Procimmo Real Estate SICAV: Bedeutende Akquisition in Aubonne-Allaman

Procimmo Real Estate SICAV: Bedeutende Akquisition in Aubonne-Allaman
«Outlet Aubonne» in Aubonne und Allaman. (Foto: Ingka Centres)

Zürich – Der «Procimmo Real Estate SICAV» sichert sich per Anfang November 2021 die Immobilien des «Outlet Aubonne» in Aubonne und Allaman, die bisher im Eigentum der Ingka Centres waren und sich an einer einzigartigen Lage direkt am Autobahnanschluss der A1 befinden. Mit dieser bedeutsamen Akquisition kann die SICAV ihre Wachstums- und Wertschöpfungsstrategie weiterführen. Die entsprechend dafür notwendigen finanziellen Mittel für den Kauf dieser Liegenschaften stammen aus der erfolgreich durchgeführten Kapitalerhöhung im Monat Oktober.

Im Rahmen seines strategischen Investitionsansatzes hat Ingka Centres beschlossen, die beiden Outlet-Immobilien in unmittelbarer Nähe zu einem IKEA-Einrichtungshaus im Kanton Waadt an den «Procimmo Real Estate SICAV» zu verkaufen. Das Outlet in Aubonne ist ein gut etabliertes Objekt mit einer soliden Leistungsbilanz, das sich auch während der Pandemie als äusserst widerstandsfähig erwiesen hat. Unter der neuen Eigentümerschaft wird das Outlet weiterhin vom benachbarten IKEA-Einrichtungshaus und dem gegenseitigen Besuch der beiden Objekte profitieren.

Bruttovermögen des «Procimmo Real Estate SICAV» steigt auf über 1.2 Mrd CHF
Das Outlet Aubonne besteht aus zwei Gebäudekomplexen mit einer vermietbaren Fläche von etwas mehr als 15’000 m2. Die grössere Immobilie (Hauptgebäude) wurde bereits am 1. November 2021 ins Eigentum der SICAV übertragen. Die zweite Immobilie wird voraussichtlich noch vor Ende November 2021 transferiert werden. Der Transaktionspreis der Liegenschaften im Gebiet des «Littoral Parc» in den Gemeinden Aubonne und Allaman beläuft sich auf rund CHF 100 Mio., wobei die jährlichen Miet- und übrigen Einnahmen aus der Akquisition bei rund CHF 7 Mio. liegen. Mit dem Zukauf dieser Liegenschaften wird sich das Bruttovermögen des «Procimmo Real Estate SICAV» auf über CHF 1.2 Mrd. erhöhen.

Der Standort der neuen Liegenschaften befindet sich inmitten einer «Retail»- bzw. Gewerbezone, welche direkt neben der Autobahn liegt und daher sehr gut zugänglich ist. In den Liegenschaften sind zahlreiche bekannte Markenvertreter aus den Bereichen Sport und Konsumgüter eingemietet. Das Outlet von Aubonne gehört zu den meistfrequentierten Outlet-Standorten in der Schweiz. (Procimmo/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.