Procimmo: Streetbox Real Estate Fund mit gutem Halbjahresergebnis

Streetbox
(Foto: Streetbox)

Zürich – Der Fonds Streetbox Real Estate Fund weist ein positives erstes Halbjahr aus: Per 30. September 2017 liegt die Anlagerendite über die ersten sechs Monate bei 3.19%. Die Eigenkapitalrendite («Return on Equity») beträgt über zwölf Monate 7.91%.

Der Nettoinventarwert (NIW) beziffert sich per 30. September 2017 auf CHF 265.50 pro Anteil (gegenüber CHF 259.00 im Vorjahr). Die Anlagerendite des Fonds liegt im ersten halben Geschäftsjahr bei 3.19%.

Die Mietzinseinnahmen des Fonds belaufen sich per Ende September 2017 auf CHF 3‘976‘477.- (gegenüber CHF 3‘642‘196.- per 30.9.2016). Das Total der Erträge liegt bei CHF 4‘457‘910.- (gegenüber CHF 3‘786‘931.- per 30.9.2016), wobei die gesamten Aufwände CHF 2‘750‘815.- betragen (gegenüber 2‘708‘479.- per 30.9.2016).

Die Betriebsgewinnmarge (EBIT-Marge) beläuft sich auf 61.01% (gegenüber 56.44% per 30.9.2016), der Gesamterfolg des Rechnungsjahres beträgt CHF 3’333‘162.- (gegenüber CHF 5‘228‘214.- per 30.9.2016). Das Nettofondsvermögen liegt bei CHF 108.7 Mio. per 30. September 2017, während das Gesamtfondsvermögen CHF 164.9 Mio. beträgt. Die Fremdfinanzierungsquote konnte auf 29.99% gesenkt werden (gegenüber 31.10% per 30.9.2016).

Die Perspektiven der Ergebnisse bleiben interessant. Bis Ende des laufenden Geschäftsjahrs sollten die Erträge und realisierten Gewinne es Streetbox erlauben, mehr Dividende als in der vorhergehenden Berichtsperiode auszuschütten.

Der Streetbox Real Estate Fund investiert vorwiegend in Immobilien des Typs «modulare Lagerhallen» und ist vor allem in den wirtschaftsaktiven Agglomerationen in der Westschweiz tätig. Er ermöglicht Mietern, insbesondere KMU, kleine Flächen zu attraktiven Preisen zu beziehen, die einfach auf die Bedürfnisse ihrer Aktivitäten ausgerichtet sind. Seit seiner Gründung hat der Fonds über 1’000 Boxen gebaut. (Procimmo/mc)

Streetbox Real Estate Fund:
Der Streetbox Real Estate Fund ist ein Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art «Immobilienfonds» gemäss Bundesgesetz über die kollektiven Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006 (KAG), der im Bereich der kommerziellen Immobilien in der Schweiz spezialisiert ist. Der Fonds investiert vorwiegend in Immobilien des Typs «modulare Industriehallen» von mittlerer Grösse in Agglomerationen und insbesondere in der Nähe von Autobahnen. Der Fonds ermöglicht Mietern, kleine Flächen zu beziehen, die einfach auf die Bedürfnisse ihrer Aktivitäten auszurichten sind. Das Ziel des Streetbox Real Estate Fund ist primär die langfristige Erhaltung des Substanzwerts der Investitionen und eine angemessene Ausschüttung ihrer Erträge. Dies soll durch die Schaffung eines Portfolios von stabilen, dynamisch bewirtschafteten Vermögenswerten erreicht werden. Der Streetbox ist für Anteilseigner in der Schweiz steuerbefreit, da er in direkte Immobilienanlagen investiert.

Procimmo SA
Procimmo SA ist ein von der FINMA akkreditierter Real Estate Asset Manager. Die Firma wurde 2007 gegründet und ist spezialisiert auf die Entwicklung und Verwaltung von Immobilienfonds in der Schweiz. Mit steuerbefreiten Fondsprodukten richtet sich Procimmo SA an institutionelle und private Anleger, die eine stabile und attraktive Rendite anstreben. Procimmo SA verwaltet fünf Fonds: Den Procimmo Swiss Commercial Fund (PSCF, ISIN N°: CH0033624211), den Procimmo Swiss Commercial Fund II (PSCF 2, ISIN N°: CH023539857), den Immo56 (ISIN N°: CH0102905822), den Procimmo Swiss Commercial Fund 56 (ISIN N°: 0295579269) und den Streetbox Real Estate Fund (ISIN N°: CH0037237630). Die von Procimmo SA verwalteten Vermögen belaufen sich auf rund CHF 1,9 Mrd. Procimmo SA beschäftigt derzeit über 30 Mitarbeitende am Hauptsitz in Le Mont-sur-Lausanne und in der Niederlassung Zürich.

Procimmo
Streetbox Real Estate Fund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.