Procimmo Swiss Commercial Fund 56: Gutes Halbjahresresultat trotz Coronakrise

Procimmo Swiss Commercial Fund 56: Gutes Halbjahresresultat trotz Coronakrise
Liegenschaft in Lonay (VD) des Procimmo Swiss Commercial Fund 56. (Foto: Procimmo)

Zürich – Die Anlagerendite des «Procimmo Swiss Commercial Fund 56» steigt über zwölf Monate berechnet auf 8.31% (7.06% per 30.6.2019). Per 30. Juni 2020 erhöhen sich die Mietzinseinnahmen um 32.75% und der realisierte Erfolg um 20.1% gegenüber dem 30. Juni 2019. Die Eigenkapitalrendite (ROE) steigt ebenfalls auf 7.54% an (6.03% per 30.6.2019).

Der Nettoinventarwert beläuft sich per 30. Juni 2020 auf CHF 116.00 pro Anteil (gegenüber CHF 112.20 per 30.6.2019). Das Total der Erträge erhöht sich im vergangenen Halbjahr auf CHF 12’832’631.- (gegenüber CHF 10’359’359.- per 30.6.2019), während das Total des Aufwands bei CHF 4’870’074. liegt (gegenüber CHF 3’728’331.- per 30.6.2019). Der realisierte Erfolg erhöht sich auf CHF 7’962’556.- (gegenüber CHF 6’631’029.- per 30.6.2019).

Die Mietzinseinnahmen des Fonds steigen kräftig an und betragen CHF 12’098’473.- (gegenüber CHF 9’114’775.- per 30.6.2019). Per 30. Juni 2020 beläuft sich die Mietausfallrate auf 14.65% (13.96% per 30.6.2019).

Die EBIT-Marge liegt bei 70.13% (gegenüber 72.07% per 30.6.2019). Die Fremdfinanzierungsquote nimmt auf 41.89% zu (gegenüber 27.67% per 30.6.2019).

Die TER REF (GAV) fällt auf 0.79% (0.83% per 30.6.2019).

Per 30. Juni 2020 beziffert sich das Nettofondsvermögen auf CHF 275.6 Mio., während das Gesamtfondsvermögen bei CHF 478.1 Mio. liegt. (Procimmo/mc/ps)

Halbjahresbericht in Französisch und Deutsch als PDF
www.procimmo56.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.