Procimmo Swiss Commercial Fund II: Ein sehr starkes Halbjahresresultat

Procimmo Swiss Commercial Fund II: Ein sehr starkes Halbjahresresultat
Teil des Immobilienportfolios des Procimmo Swiss Commercial Fund II: Liegenschaft im nordöstlichen Teil des Industriegebiets «Silbern» in Dietikon. (Foto: Procimmo)

Zürich – Der Procimmo Swiss Commercial Fund II (PSCF2) schliesst mit einem sehr positiven Resultat im ersten Halbjahr ab. Die Anlagerendite erhöht sich über zwölf Monate berechnet deutlich auf 7.35%. Im Vergleich zur Vorjahresperiode nimmt der Gesamterfolg per 31. März 2021 um über 51% zu. Die Mietzinseinnahmen steigen in der Berichtsperiode ebenfalls um 18.4%.

Das Total der Erträge liegt per 31. März 2021 bei CHF 17’864’398.- und das Total der Aufwendungen beträgt CHF 8’038’396.-. Der Gesamterfolg steigt signifikant auf CHF 12’935’854.- an (31. März 2020: CHF 8’551’554.-). Die Mietzinseinnahmen erhöhen sich deutlich auf CHF 16’160’281.- (+ 18.4%).

Der Nettoinventarwert (NIW) nimmt per 31. März 2021 auf CHF 120.46 pro Anteil zu (im Vergleich zu CHF 117.42 per Ende März 2020).

Das Gesamtfondsvermögen erhöht sich per 31. März 2021 auf CHF 594.8 Mio., das Nettofondsvermögen nimmt auf CHF 439.2 Mio. zu.

Anlagerendite steigt auf 7,35%
Die Anlagerendite steigt markant an auf 7.35% (31. März 2020: 4.67%), wobei auch die Eigenkapitalrendite (ROE) auf 6.46% deutlich zulegt (31. März 2020: 4.16%). Die Fremdfinanzierungsquote des Procimmo Swiss Commercial Fund II sinkt signifikant auf 24.19% (31. März 2020: 31.62%) und die Betriebsgewinnmarge (EBIT) beträgt 67.99% (31. März 2020: 73.52%). Die Mietausfallrate fällt auf 13.02% (31. März 2020: 14.75%). Die TER REF (GAV) beläuft sich auf 0.96% (31. März 2020: 0.87%).

Mit den zusätzlichen finanziellen Mitteln aus der im März 2021 durchgeführten Kapitalerhöhung kann der Fonds stabilisiert werden, unter anderem durch die Senkung der Fremdfinanzierungsquote. In den nächsten Monaten werden in der Deutschschweiz aber auch bestehende Bauprojekte weiter vorangetrieben und zusätzliche Immobilienakquisitionen ermöglicht.

Der Procimmo Swiss Commercial Fund II verfügte per 31. März 2021 über 33 Liegenschaften in den Kantonen Aargau, Basel-Land, Bern, Freiburg, Graubünden, Luzern, Solothurn und Zürich. (Procimmo/mc)

Procimmo Swiss Commercial Fund II

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.