Property Captain erobert nun auch die Romandie und das Tessin

Property Captain erobert nun auch die Romandie und das Tessin
Myriam Reinle_CEO Property Captain Tech AG. (Foto: Property Captain)

Zürich – Property Captain, die erste smarte Immobilien-Matching-Plattform der Schweiz, ist ab sofort auch auf Französisch und auf Italienisch verfügbar. Kernstück der Plattform rund um die Themen Wohnen und Finanzieren bildet eine innovative, auf künstlicher Intelligenz basierte Matching-Software.

Property Captain wurde in der Deutschschweiz bereits im August 2021 durch die Avobis Group AG, dem führenden Immobilien- und Hypothekendienstleister der Schweiz, lanciert. Mit der Immobilien-Plattform sollen die Wohnträume und Bedürfnisse von Mietenden sowie Eigentümerinnen und Eigentümern ins Zentrum gestellt werden. Property Captain begleitet diese in sämtlichen Phasen des Immobilienlebenszyklus: von der Immobiliensuche, über Finanzierungs-, Bewertungs- oder Versicherungsfragen, der Pflege des Eigenheims bis zum Kauf oder Verkauf von Liegenschaften.

Die Plattform bietet eine bedürfnisorientierte Immobiliensuche mit über 170’000 Objekten, Finanzierungsoptionen sowie ein Bewertungstool. Sämtliche Beratungen werden auf Wunsch auch persönlich angeboten. Ab sofort sind alle Dienstleistungen nun auch in der Romandie und im Tessin auf Französisch und Italienisch verfügbar. «Property Captain verfolgt die Vision, die über vier Millionen Wohnobjekte mit den individuellen Wohnträumen der Schweizer Bevölkerung zu matchen und so die Zufriedenheit mit der Wohnsituation zu verbessern. Wir freuen uns sehr, unsere Kundinnen und Kunden nun auch in der Romandie mit unabhängigen Dienstleistungen zu begleiten», sagt Myriam Reinle, CEO von Property Captain.

Neuartiges Immobilien-Matchmaking mit DreamScore
Hinter Property Captain steht eine intelligente Immobilien-Suchmaschine mit dem umfassendsten Angebot der Schweiz. Weil sich die Bedürfnisse und Lebenssituationen der Wohnenden stetig ändern, wohnen viele von ihnen aus unterschiedlichen Gründen (beispielsweise zu viel Umschwung im Alter, zu wenig Platz als Familie, ein zu langer Weg zur neuen Arbeitsstelle oder ein zu hoher Steuersatz) in einem nicht (mehr) idealen Zuhause. Property Captain bringt durch Matching-Algorithmen interessierte Mietende sowie Eigentümerinnen und Eigentümer – abhängig von der jeweils aktuellen Lebensphase – mit den passenden Objekten zusammen. Für das optimale Matching wird der zum Patent angemeldete DreamScore herangezogen. Dieser berechnet mit Hilfe künstlicher Intelligenz und einer stets wachsenden Datenbank, wie gut ein Wohnobjekt auf die Bedürfnisse der Suchenden passt. Dabei werden – unter Einbezug der finanziellen Situation – persönliche Wunschkriterien wie beispielsweise Quartierqualität, Distanz zum Arbeitsplatz oder zur Schule, nachhaltige Bauweise oder Wohnen mit Kindern oder Haustieren berücksichtigt. Myriam Reinle freut sich, zusammen mit ihrem Team die Kundinnen und Kunden dabei zu unterstützen, ihren perfekten Wohn-Match zu finden. «Der DreamScore ist revolutionär; nun können wir künstliche Intelligenz gewinnbringend im Schweizerischen Immobilienmarkt einsetzen.»

Offene Plattform mit unabhängigem Partnernetzwerk
Property Captain führt die besten Lösungen rund ums Wohnen auf der Plattform zusammen. Dabei setzt das Unternehmen auf ein unabhängiges Partnernetzwerk. Property Captain ist deshalb als neutrale, für alle Dienstleister und Produkte offene Plattform konzipiert und agiert als Vermittlerin. Seit der Lancierung sind bereits über 120 Finanzierungspartner und über 200 Maklerunternehmen Teil des Netzwerks. (Property Captain/mc/ps)

Über Property Captain Tech AG
Property Captain Tech AG ist ein Proptech des Immobilien- und Finanzierungsspezialisten Avobis Group AG. Auf seiner für Drittanbieter offenen Property Captain® Plattform bietet das Unternehmen Mietenden sowie Eigentümerinnen und Eigentümer Produkte und Dienstleistungen rund um das Thema Wohnen und Eigenheimfinanzierung. Im Zentrum von Property Captain steht eine intelligente Immobiliensuchmaschine basierend auf der Matchmaking-Technologie DreamScore®, welche Nutzerinnen und Nutzern mit den optimal auf deren Bedürfnisse und finanziellen Möglichkeiten abgestimmten Objekten zusammenbringt. Aktuell sind über 120 Finanzierungspartner und über 200 Maklerunternehmen Teil des Netzwerks. Das Start-Up beschäftigt mehr als 30 Immobilien- und Technologieexperten und -expertinnen in Zürich und Serbien.
Firmeninformationen bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.