sitEX Properties AG erzielt 2016 ein Rekordergebnis

sitEX Properties AG erzielt 2016 ein Rekordergebnis

Wollerau – Die sitEX Properties AG, eine Immobiliengesellschaft mit Fokus auf das Halten und Weiterentwickeln von Bestandsimmobilien in Spezialsituationen sowie das Entwickeln von Neubauprojekten im In- und Ausland, erzielte im 2016 einen revidierten totalen Liegenschaftserfolg von CHF 35.64 Mio. (Vorjahr CHF 21.45 Mio.) wobei der Erfolg aus Neubewertung der Liegenschaften einen Anteil von 34.65% ausmachte.

Das EBITDA betrug dabei CHF 32.97 Mio. (Vorjahr CHF 19.61 Mio.). Der Konzerngewinn belief sich auf CHF 22.96 Mio. (Vorjahr CHF 8.3 Mio.). Die Eigenkapitalrendite nach Steuern betrug 18.5% (Vorjahr 8.2%).

Das Unternehmen wird sich künftig auf die beiden Märkte Schweiz und Florida konzentrieren. Die Beteiligungen in Australien, Asien sowie in Kanada sollen in einer neuen Gesellschaft, welche sich primär auf die pazifische Region konzentriert, separat weitergeführt werden. Die heutigen Aktionäre werden separat über die Transaktion informiert.

Die geografisch diversifizierte Strategie der sitEX mit Bestandsimmobilien und Neubauprojekten auf vier Kontinenten habe sich im herausfordernden makroökonomischen Umfeld ausbezahlt, heisst es in einer Medienmitteilung. Das Portfolio an Bestandesimmobilien in der Schweiz habe dabei als stabile Basis für gewinnbringende Wachstumsinitiativen im In- und Ausland gedient. (mc/pg)

 


Bildschirmfoto 2016-07-12 um 08.57.05
Zusätzliche Informationen zur sitEX Properties AG wie

  • aktueller Kurs
  • Kursverlauf
  • Unternehmensporträt
  • und vieles mehr

finden Sie bei der Zürcher Kantonalbank hier…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.