sitEX Properties Holding AG begibt Anleihe über 50 Mio Franken

sitEX Properties Holding AG begibt Anleihe über 50 Mio Franken
sitEX-CEO Beat Kähli. (Foto: sitEX)

Lachen – Das inhabergeführte Immobilienunternehmen sitEX Properties Holding AG hat eine festverzinsliche Anleihe über 50 Millionen Franken begeben. Die Emission dient unter anderem zur Finanzierung der diversen in der Nordwestschweiz geplanten Immobilienentwicklungsprojekte.

Die Anleihe wird durch die Basellandschaftliche Kantonalbank (BLKB), Liestal garantiert und die Laufzeit beträgt 5 Jahre mit einem jährlichen Zinscoupon von 0.375 %.

Die Emission erfolgte unter der Federführung der BLKB. Die Liberierung der Anleihe ist für den 17. Juni 2020 vorgesehen und die definitive Zulassung zum Handel und Kotierung der Anleihe an der SIX Swiss Exchange wird beantragt.

Für die Obligationenanleihe wurde ein Prospekt erstellt, der, während der normalen Geschäftszeiten, kostenfrei unter folgender Adresse bezogen werden kann: Basellandschaftliche Kantonalbank, Rheinstrasse 7, CH-4410 Liestal, Tel. +41 61 925 94 94, E-Mail: [email protected]

Der Erlös der Platzierung der Anleihe wird unter anderem zur Finanzierung der diversen Immobilienentwicklungsprojekte verwendet. (sitEX/mc)

 
logo_zkb

Zusätzliche Informationen zur sitEX Properties Holding AG wie

  • aktueller Kurs
  • Kursverlauf
  • Unternehmensporträt
  • und vieles mehr
finden Sie bei der Zürcher Kantonalbank hier…  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.