Steiner AG: Vermarktungsstart beim attraktiven Wohnbauprojekt «Piet» in Pieterlen

Steiner AG: Vermarktungsstart beim attraktiven Wohnbauprojekt «Piet» in Pieterlen
Das Projekt "Piet" in Pieterlen umfasst zwei viergeschossige Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 42 modernen Eigentumswohnungen. (Visualisierung: Steiner AG)

Zürich – Inmitten eines ruhigen Wohnquartiers in der Nähe des Bahnhofs von Pieterlen (BE) entstehen bis Ende 2023 zwei viergeschossige Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 42 modernen Eigentumswohnungen. Der attraktive Wohnungsmix des von der Steiner AG entwickelten Projekts richtet sich in seiner Vielfalt sowohl an Singles und Paare wie auch Familien. Der Verkauf der Wohnungen mit einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis hat heute begonnen. ­

Die Gemeinde Pieterlen liegt idyllisch und dennoch gut erschlossen zwischen Bern und Solothurn. Das Projekt «Piet» umfasst zwei Wohngebäude mit je 21 Wohnungen auf total vier Stockwerken. Die modernen 2.5- bis 5.5-Zimmer-Wohnungen zeichnen sich durch ein stimmiges Design, einen attraktiven Innenausbau und grosszügige Grundrisse aus. Im Untergeschoss befindet sich eine Einstellhalle mit 50 Parkplätzen, mit Veloabstellplätzen und grosszügigen Kellerabteilen sowie Trock­nungsräumen. Alle 4.5- und 5.5-Zimmer-Wohnungen verfügen zudem über eine private Waschküche mit Waschmaschine und Tumbler. Die Wärme für Raumheizung und Warmwasser wird bei diesem Wohnbauprojekt durch umweltfreundliche Erdwärmesonden durch einen Energie-Contractor sichergestellt.

Viel Grünraum für Mensch und Natur
Eingebettet zwischen dem Jurasüdfuss und dem Büttenberg liegt Pieterlen mitten im malerischen Naherholungsgebiet des Berner Seelands. Das Flussufer der renaturierten Leugene und die idyllische Umgebung bieten viele Möglichkeiten, die Natur zu erleben. Die künftigen Bewohner der Überbauung «Piet» können sich auf grossen Wohnkomfort verbunden mit einer hohen Lebensqualität freuen. So profitieren beispielsweise alle Erdgeschosswohnungen von grossen Privatgärten. Ein mit einheimischen Pflanzen begrünter Aussenraum verbindet die beiden Wohnhäuser und schafft harmonische Begegnungs- und Spielzonen für Gross und Klein.

Diverse Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants sowie die Schule liegen praktisch vor der Haustür. Dank dem umfas­senden Bildungsangebot von der Spielgruppe über den Kindergarten bis hin zur Primar- und der Sekundarstufe sowie dank der naturnahen Lage ist die Berner Gemeinde insbesondere für Familien ein beliebtes Zuhause.

Schnell am Gleis und auf der Autobahn
Der Bahnhof von Pieterlen ist in wenigen Gehminuten erreicht. Von hier aus gelangt man mit dem Zug ohne Umsteigen rasch und bequem nach Biel und Solothurn – mit Anschlussmöglichkeiten nach Neuenburg, Bern, Basel und Zürich. Der Individualver­kehr profitiert von dem äusserst gut ausgebau­ten Strassennetz und dem direkten Anschluss an die Autobahn A5.

Kaufinteressenten finden auf der Webseite www.piet-wohnen.ch eine Übersicht der verfügbaren Eigentumswohnungen. (Steiner AG/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.