Steiner: Baubewilligung für Wohnüberbauung «Gloggeguet» in Schaffhausen

Steiner AG
Das Projekt Gloggeguet umfasst den Neubau von fünf Mehrfamilienhäusern mit insgesamt 98 Miet- und Eigentumswohnungen sowie die nachhaltige Renovation eines schützenswerten Gutshofes aus dem 16. Jahrhundert. (Visualisierung: Steiner AG)

Zürich – Mit Rechtskraft der Baubewilligung erhält die Steiner AG grünes Licht für die Realisierung des Projektes Gloggeguet in Schaffhausen. Das von der Steiner AG entwickelte Projekt umfasst den Neubau von fünf Mehrfamilienhäusern im Quartier Herblingen mit insgesamt 98 Miet- und Eigentumswohnungen sowie die nachhaltige Renovation eines schützenswerten Gutshofes aus dem 16. Jahrhundert. Der Baustart ist auf 2019 angesetzt.

Die Wohnungen, welche 2,5 bis 5,5 Zimmer umfassen und zwischen 65m2 und 131m2 gross sind, richten sich auf ein mittleres Nachfragesegment aus – darunter Familien wie auch Einpersonenhaushalte. Beheizt werden die Gebäude mit klimafreundlichen Erdsonden-Wärmepumpen. Die Baubewilligung für dieses Projekt wurde am 27. März 2018 erteilt. Bauherrin des gesamten Projekts Gloggeguet ist die Steiner Investment Foundation.

Hohe Lebensqualität dank grosszügigen Freiräumen
Die Neubauten mit Eigentums- und Mietwohnungen umrahmen den ursprünglichen Gutshof und lassen die umgebende Parkanlage zum ansprechenden Erholungsraum werden. Im Rahmen des Projekts wird der bestehende Gutshof von der Steiner AG zu einem Hort umgebaut. Der heutige Schopf neben dem Hauptbau wird zurückgebaut und anschliessend als Mehrzweckgebäude mit Gemeinschaftsraum neu erstellt. Der nordwestliche Bereich der Parzelle weist eine starke Hangneigung auf und wird nicht überbaut. Dieses Gebiet soll künftig naturnah oder landwirtschaftlich genutzt werden.

Mit der unterirdischen Tiefgarage mit 136 Parkplätzen werden alle Neubauten direkt erschlossen. Zudem befindet sich direkt vor der Überbauung eine Bushaltestellte. Im familienfreundlichen Quartier erreicht man Kindergarten, Primarschule sowie diverse Einkaufsmöglichkeiten in wenigen Gehminuten. Der Bahnhof Schaffhausen ist rund drei Kilometer von der Wohnüberbauung Gloggeguet entfernt. Die Autobahnauffahrt und den S-Bahnhof «Herblingen» erreicht man nach einem Kilometer. (mc/pg)

Weitere Informationen
Steiner AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.