Steiner Investment Foundation: Start der 13. Emission der Immobilienanlagegruppe Swiss Development Residential

Steiner Investment Foundation: Start der 13. Emission der Immobilienanlagegruppe Swiss Development Residential

Steiner Investment Foundation
13. Emission der Immobilienanlagegruppe Swiss Development Residential. (Abb: Steiner AG)

Zürich – Die Anlagestiftung Steiner Investment Foundation (SIF) führt für die Anlagegruppe «Swiss Development Residential» (SDR) im Zeitraum vom 14. September bis 08. Oktober 2020, die nächste Emission im Umfang von 80 bis (maximal) 150 Millionen CHF durch.

Nachdem die Anlagegruppe SDR im 2. sowie 3. Quartal 2020 äusserst erfolgreich weitere Entwicklungsprojekte, u.a. ein Entwicklungsportfolio in Bern, akquirieren konnte, bietet nun die 13. Emission die Gelegenheit für bestehende Investoren Ihre Anteile zu erhöhen bzw. für Neuinvestoren beim SDR einzusteigen.

Durch diese Kapitalaufnahme werden neue Entwicklungsprojekte akquiriert und das SDR Portfolio weiter ausgebaut. Seit der Lancierung im Jahre 2017, hat die SIF 36 Projekte akquiriert. In diesem Zeitraum wurde eine annualisierte Rendite von 7% p.a. erzielt, der Nettoinventarwert (Net Asset Value – NAV) liegt aktuell bei 122.10 CHF je Anteil. Das aktuell investierte Kapital (Asset under Management) beträgt 536.7 Millionen CHF.

Die Eckdaten der 13. Emission sind wie folgt:

  • Beginn der Zeichnungsfrist: 14. September 2020
  • Ende der Zeichnungsfrist: 08. Oktober 2020; 12:00 Uhr
  • Zuteilung: 13. Oktober 2020
  • Liberierungen: Erste Liberierung am 27. Oktober 2020
  • Ausgabekommission: 1.50%

Die Unterlagen wie Zeichnungsschein und Beitrittserklärung, können jederzeit auf der Website www.steinerinvest.com heruntergeladen werden. (SIF/mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.