SV Hotel und Mobimo legen Grundstein für erstes Moxy Hotel in der Schweiz

Moxy Hotel Lausanne
(Illustration: Localarchitecture)

Lausanne – Gegen Ende 2019 wird das erste Moxy Hotel im Lausanner Flon-Quartier eröffnet. Die Marke Moxy spricht eine neue Generation von Reisenden an, die einen hippen Stil, moderne Technologie sowie ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis schätzen. Am Mittwoch erfolgte die Grundsteinlegung des neuen Hauses.

An der Rue de la Vigie im Viertel Flon entstehen auf gut 3’500 Quadratmetern insgesamt 113 Zimmer. «Wir freuen uns, dass wir nach der erfolgreichen Expansion nun auch mit Moxy in der Schweiz vertreten sind. Neben dem Moxy in Bern mit 130 Zimmern, welches Anfang 2020 seine Türen öffnet, wird es das zweite Moxy unter unserer Leitung sein», sagt Beat Kuhn, Managing Director von SV Hotel. Das zeitgenössische Flon-Quartier im Herzen Lausannes ist überwiegend autofrei, es gibt zahlreiche Geschäfte und vielfältige Freizeit-, Kultur- und Gastronomieangebote.

Kooperationspartnerin ist Mobimo – das Immobilienunternehmen ist Eigentümerin des Quartiers. In Zürich ist SV Hotel mit dem Renaissance Zürich Tower Hotel ebenfalls Mieterin von Mobimo. (mc/pg)

SV Hotel
Mobimo
Moxy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.