Swiss Central City Real Estate Fund erwirbt vier Liegenschaften

Immobilien
(Photo by I'm Roomian on Unsplash)

Zürich – Der Immobilienfonds Swiss Central City Real Estate Fund erweitert das bestehende Portfolio durch den Zukauf von zwei Wohnliegenschaften und zwei Wohn- / Geschäftsliegenschaften an attraktiven Lagen in Zürich, Basel und St. Gallen. Der Gesamtinvestitionsbetrag beläuft sich auf rund CHF 43 Millionen.

Die vier Liegenschaften weisen eine Gesamtnutzfläche von 2’400 m2 für Wohnen und 660 m2 für Gewerbeflächen auf. Die Objekte sind zu 100% vermietet und erwirtschaften einen Soll-Mietertrag von insgesamt rund CHF 1.4 Millionen, mit einem Wohnanteil von 86%.

Die Eigentumsübertragungen für die beiden Liegenschaften in Zürich fanden Mitte Dezember 2021, diejenigen für die Liegenschaften in Basel und St. Gallen per 3. Januar 2022 statt. (mc/pg)

Nova Property
Aktueller Aktienkurs Swiss Central City Real Estate Fund bei Google

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.