Swiss Prime Site erwirbt das «Gotthardgebäude» in Luzern

René Zahnd
René Zahnd, CEO Swiss Prime Site. (Foto: SPS)

Olten – Die Immobiliengesellschaft Swiss Prime Site erwirbt von der SBB AG das ehemalige Verwaltungsgebäude der Gotthardbahngesellschaft. Das ehrwürdige, aus dem Jahr 1875 stammende «Gotthardgebäude», welches viele Jahre auch als Sitz der Kreisdirektion II der SBB diente, befindet sich an prominenter Lage am Schweizerhofquai 6 in Luzern. Die Eigentumsübertragung ist erfolgt, finanzielle Details wurden nicht bekannt.

Das «Gotthardgebäude» beherbergt heute den Sitz der beiden sozialrechtlichen Abteilungen des Bundesgerichts, welches sich hier langfristig eingemietet hat. Ergänzt durch attraktive Verkaufsflächen im Erdgeschoss passe das Gebäude perfekt in die Investitionsstrategie der Swiss Prime Site, schreibt das Immobilienunternehmen in einer Mitteilung. (mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.