Westhive realisiert erfolgreiche Finanzierungsrunde über 6 Mio Franken

Westhive
(Foto: Westhive)

Zürich – Die Westhive AG, schweizweit eine der grössten Anbieterinnen von flexiblen Büroflächen, schliesst eine erfolgreiche Finanzierungsrunde ab und nimmt 6,3 Millionen Franken ein. Die neuen Mittel fliessen in die Expansion an weitere Standorte sowie die Weiterentwicklung der Technologie.

Angeführt wird die Finanzierungsrunde von Fairway Family Office, einem in Zürich ansässigen Multi Family Office mit Investments in unterschiedlichsten Bereichen, darunter Real Estate, Hospitality und Blockchain-Anwendungen. Co-Investor ist MA Ventures, der Corporate Venture Capital Fonds der Genossenschaft Migros Aare. Komplettiert wird die Finanzierungsrunde durch weitere private und institutionelle Investoren.

Die Zahl der Westhive-Standorte wächst kontinuierlich. Bereits im April eröffnete die Location am Bahnhof Stettbach. Im Juli folgt Basel und im September die neue Location im Tech Cluster Zug. Im Sommer 2023 eröffnet Genf, und der Zürcher Standort am Hardturm wird im Herbst um weitere Arbeitsplätze sowie eine einzigartige Event-Location erweitert. Weitere Standorte sind in Vorbereitung. (mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.