Zug Estates: CEO Tobias Achermann verlässt das Unternehmen zur GV 2020

Zug Estates: CEO Tobias Achermann verlässt das Unternehmen zur GV 2020
Tobias Achermann, CEO Zug Estates. (Foto: Zug Estates)

Zug – Der Chef des Immobilienunternehmens Zug Estates, Tobias Achermann, hat seinen Rücktritt für das kommende Jahr angekündigt. Er werde auf das Datum der nächsten Generalversammlung im April 2020 als CEO zurücktreten und das Unternehmen verlassen, hiess es in einer Medienmitteilung vom Freitag.

Achermann, der Zug Estates seit 2014 leitet, wolle sich beruflich neu orientieren und neuen Herausforderungen stellen, hiess es weiter. Die Suche nach einer Nachfolgerin oder einem Nachfolger werde umgehend eingeleitet. Der 48-jährige Manager habe massgeblich für die erfolgreiche Umsetzung der nachhaltigen und innovativen Wachstumsstrategie verantwortlich gezeichnet.

Zug Estates wurde 2012 von Metall Zug abgespalten und als eigenständiges Unternehmen an die Börse gebracht. Der Schwerpunkt liegt auf der Verwaltung und Entwicklung der ehemaligen Industrieareale Metalli in Zug und Suurstoffi in Rotkreuz. (awp/mc/ps)

Zug Estates
Firmeninformationen bei monetas
Aktienkurs bei Google

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.