Absolute Private Equity: HarbourVest hält 98,68%

Anlage

Zug – Die Private Equity Gesellschaft HarbourVest steht kurz vor der Übernahme der Beteiligungsgesellschaft Absolute Private Equity. Nach Ablauf der Nachfrist des Übernahmeangebotes an die Absolute-Aktionäre hält HarbourVest 98,68% der Aktien, wie die Gesellschaft am Montag per Inserat zum definitiven Endergebnis mitteilt. Die Transaktion wird voraussichtlich am 13. September vollzogen.

HarbourVest hatte nach einer Vorankündigung im April den Absolute-Aktionären erstmals am 7. Juni ein Übernahmeangebot unterbreitet. In der Folge machte sich Widerstand breit und es wurden Konkurrenzofferten lanciert. Mehrere Male hatte HarbourVest darauf hin das Angebot angepasst oder die Frist verlängert. So wurde der Angebotspreis Mitte Juli von 17,25 USD je Aktie mit einem Nennwert von 10 CHF auf 18,50 USD erhöht. HarbourVest wird nun die Dekotierung der Absolute-Aktien von der SIX Swiss Exchange beantragen sowie die Kraftloserklärung derjenigen Absolute-Aktien, welche nicht angedient wurden. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.