Aegon Asset Management ernennt Global Chief Investment Officer für Bereich Fixed Income

Aegon Asset Management ernennt Global Chief Investment Officer für Bereich Fixed Income
Russ Morrison, Global Chief Investment Office Aegon Asset Management. (Bild: AAM)

Den Haag – Aegon Asset Management hat Russ Morrison zum neuen Global Chief Investment Officer ernannt. Er ist für die Verwaltung der Investment Plattform für festverzinsliche Wertpapiere mit Assets under Management in Höhe von 170 Milliarden Euro (188 Milliarden US-Dollar) verantwortlich. Russ Morrison, der am 29. Juni zu Aegon Asset Management wechselte, wird die weltweit 140 Fixed Income-Spezialisten des Unternehmens leiten.

Russ Morrison bringt über 30 Jahre Erfahrung in den Bereichen festverzinsliche Wertpapiere und Finanzdienstleistungen mit, zuletzt bei Barings (ehemals Babson Capital). Dort war er 17 Jahre tätig und hatte mehrere leitende Positionen inne, unter anderem als President & Head of Fixed Income, Equities und Multi-Asset. Zuvor war Russ Morrison in den Fixed Income-Divisionen der First Union Bank, bei Ernst & Young Management Consultants und der North Carolina National Bank tätig.

Russ Morrison kommt in einer spannenden Zeit zu Aegon Asset Management. Vor kurzem erfolgte die erfolgreiche Integration der asiatischen, europäischen und US-amerikanischen Einheiten zu einem globalen Vermögensverwalter unter einem zentralen Management Board, das von Bas NieuweWeme als CEO geleitet wird.
Die Fusion hat die regionalen Anlageteams vier verschiedener Anlageplattformen für festverzinsliche Wertpapiere, Sachwerte, Aktien und Multi-Asset & Solutions unter einem globalen CIO-Framework miteinander vereint, um hier die 352 Milliarden Euro an Assets under Management zu verwalten.*

In der neuen Funktion wird Russ Morrison für das 140-köpfige Team von Fixed Income-Portfoliomanagern, Strategen und Analysten weltweit, einschliesslich des 50-köpfigen globalen Kredit-Research-Teams, verantwortlich sein. Er wird zudem Mitglied des globalen Management Boards von AAM mit Sitz in Chicago und berichtet an Bas NieuweWeme.
Nach der Ernennung von Russ Morrison wird Kirk Buese, der vorübergehend als Global CIO für Fixed Income tätig war, nach 33 Dienstjahren in den Ruhestand gehen. Er übernahm die Verantwortung für die Plattform auf Interimsbasis während des Rekrutierungsprozesses, nachdem er zuvor den Wunsch geäussert hatte, in diesem Jahr in Pension gehen zu wollen. Er wird für einen kurzen Zeitraum im Unternehmen verbleiben, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten.

Bas NieuweWeme kommentiert: „Russ verfügt über einen reichen Erfahrungsschatz bei der Leitung von standortübergreifenden Teams, die private und börsennotierte festverzinsliche Vermögenswerte für allgemeine Konten und Drittkunden weltweit verwalten. Seine Ernennung in diese neue Funktion stellt einen Meilenstein in der Integration unserer regionalen Teams in unsere globalen Fixed Income-Plattform dar. Ich möchte Kirk einen sehr langen und glücklichen Ruhestand wünschen und ihm für die interimsmässige Leitung des globalen Teams, aber auch für seinen beträchtlichen Beitrag zum Geschäft der letzten drei Jahrzehnte danken.“

Russ Morrison betont: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Team von Aegon Asset Management. Unser Ziel ist es, das volle Potenzial unseres globalen Teams für festverzinsliche Wertpapiere auszuschöpfen und diese Expertise unseren Kunden auf der ganzen Welt zur Verfügung zu stellen.“ (Aegon Asset Management/mc/ps)

Über Aegon Asset Management
Aegon Asset Management ist der global tätige Investment Management-Brand von Aegon N.V. und ein globaler, aktiver Vermögensverwalter, der sich aus mehreren Tochtergesellschaften auf der ganzen Welt zusammensetzt. Unser Fokus liegt auf Exzellenz in allem, was wir tun, und darauf die Leistung, den Service und die Lösungen zu liefern, die unsere Kunden suchen. Wir glauben an eine starke Unternehmensführung, Transparenz und klare Verantwortlichkeit als Bausteine für Vertrauen und langfristige Partnerschaften mit unseren Kunden.
Investoren weltweit vertrauen Aegon Asset Management die Verwaltung von rund 354 Milliarden Euro an*. Die Spezialistenteams von Aegon Asset Management sind für den Erfolg in den von uns ausgewählten Märkten (Asien, Kontinentaleuropa, Nordamerika und Grossbritannien) positioniert und bieten Anlagelösungen in allen Anlageklassen an. Durch die Aegon-Gruppe reicht unsere Historie bis ins Jahr 1844 zurück, was bedeutet, dass wir die Bedeutung langfristiger Beziehungen, eines robusten Risikomanagements und einer nachhaltigen Outperformance verstehen. Eine lange Geschichte der Partnerschaft mit unseren firmeneigenen Versicherungsmandaten hat es uns ermöglicht, erfahrene Anlageteams und langfristige Erfolgsbilanzen aufzubauen.

Für weitere Informationen über Aegon Asset Management besuchen Sie bitte www.aegonassetmanagement.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.