Änderungen in der Konzernleitung von SIX

Marion Leslie
Marion Leslie. (Foto: zvg)

Zürich – Marion Leslie stösst am 1. Januar 2020 als Leiterin der Geschäftseinheit Financial Information zu SIX. Sie verfügt über langjährige Erfahrung und eine ausgewiesene Expertise im internationalen Finanzinformationsgeschäft. Robert Jeanbart, Leiter der Geschäftseinheit Financial Information, hat entschieden, in den Ruhestand zu treten, und wird SIX Ende Dezember 2019 verlassen.

Marion Leslie wird die Leitung von Financial Information am 1. Januar 2020 übernehmen und zugleich der Konzernleitung von SIX beitreten. Sie startete ihre Karriere 1994 bei Refinitiv (vormals Thomson Reuters). Sie war dort in diversen Führungsrollen tätig, bevor sie 2013 zum Managing Director ernannt wurde. In dieser Führungsposition war sie für das Datengeschäft in den Bereichen Regulierung, Kursinformationen und Referenzdaten verantwortlich.

In ihrer letzten Funktion bei Refinitiv war Marion Leslie als Managing Director Enterprise für die Bereitstellung von Marktdaten, Plattformen und Dienstleistungen für die globalen Finanzmärkte verantwortlich. Das Führen globaler Unternehmen und Betriebe im grossen Massstab, mit einem starken Schwerpunkt auf Daten und Technologie, sind die Markenzeichen ihrer Karriere. Marion Leslie wird mit ihrer Familie von Grossbritannien in die Schweiz ziehen. (mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.