Alfredo Gysi wird neuer VRP bei der BSI AG

Alfredo Gysi

Alfredo Gysi.

Zürich – Die ausserordentliche Generalversammlung der Bank BSI AG hat Alfredo Gysi per 1. Januar zum neuen Mitglied des Verwaltungsrats und Verwaltungsratspräsidenten der Gruppe ernannt. Damit erfolgt sein Amtsantritt wegen des unerwarteten Ablebens von Giorgio Ghiringhelli früher als ursprünglich vorgesehen (April 2012). Stefano Coduri wird per 1. Januar 2012 sein Amt als CEO der Bank antreten.

Alfredo Gysi stiess 1975 zu BSI und war ab 1994 Präsident der Generaldirektion (CEO). Er wurde 1948 in Lugano geboren. Nach seinem Studium der Mathematik an der Universität von Mailand, das er mit einem Doktorat abschloss, begann er seine berufliche Laufbahn bei der Banca Commerciale Italiana. 1975 wechselte er zu BSI, wo er 1991 zum Mitglied der Generaldirektion ernannt wurde.

Die BSI-Gruppe wird vollumfänglich von Assicurazioni Generali kontrolliert und ist auf das Private Wealth Management spezialisiert. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.