Bank Coop schliesst US-Steuerprogramm ab

Bank Coop

Hauptsitz der Bank Coop in Basel. (Foto: Bank Coop)

Basel – Die Bank Coop erzielt mit der amerikanischen Justizbehörde (DoJ) eine Einigung in der US-Steuerthematik und verpflichtet sich zu einer einmaligen Zahlung von 3.233 Mio. USD. Dieser Betrag ist durch bereits getätigte Rückstellungen gedeckt und hat keinen Einfluss auf das Jahresergebnis 2015.

Mit der Unterzeichnung eines Non-Prosecution Agreements (NPA) schliesst die Bank Coop mit den US-Behörden eine Vereinbarung zur Bereinigung der Steuerthematik mit den USA ab. Diese Einigung erfolgte im Rahmen des zwischen den US- und Schweizer Behörden ausgehandelten US-Programms vom August 2013.

Zahlung durch Rückstellung gedeckt
Die Bank Coop leistet eine einmalige Zahlung von 3.233 Mio. USD. Dieser Betrag sowie die substantiellen Kosten für den Abklärungs- und Untersuchungsaufwand sind durch die bereits im Abschluss 2013 gebildeten Rückstellungen von 9 Mio. CHF gedeckt. Das Jahresergebnis 2015 wird dadurch nicht belastet.

Das DoJ rechnet der Bank Coop die gute Kooperation an. Das US-Geschäft stand nie im geschäftspolitischen Fokus der Bank.

Die Bank Coop hatte sich im Dezember 2013 entschieden, in der Kategorie 2 des US-Programms zur Beilegung des Streits über die Annahme unversteuerter Gelder teilzunehmen. (Bank Coop/mc/ps)

Über Bank Coop
Die Bank Coop AG ist eine gesamtschweizerisch tätige Bank. Sie offeriert alle wesentlichen Bankprodukte und Dienstleistungen für Privatkunden und KMU. Als kundennahe Bank legt die Bank Coop Wert auf faire Konditionen. Sie differenziert sich durch ein umfassendes Angebot an nachhaltigen Bankprodukten und Engagements. Ihre strategische Ausrichtung basiert auf drei Eckpfeilern: Sie positioniert sich als unabhängige Beraterbank, setzt auf eine wertorientierte Steuerung, indem sie auf den Economic Profit und sinnvolle Anreizsysteme fokussiert, und verstärkt konsequent die Zusammenarbeit im Konzern. Seit 2000 hält die Basler Kantonalbank eine Mehrheitsbeteiligung an der Bank Coop. Der Hauptsitz befindet sich in Basel. Insgesamt umfasst die Bank Coop 32 Geschäftsstellen in der Schweiz und beschäftigt rund 500 Mitarbeitende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.