Bellevue Asset Management mit bestem CH-Aktienfonds Small/Mid Cap

André Rüegg

André Rüegg, CEO Bellevue Asset Management AG.

Zürich – Anlässlich der Morningstar-Fund-Awards-Verleihung vom 1. Februar 2012 durfte das Management Team des BB Entrepreneur Switzerland Fonds die Auszeichnung für den besten Aktienfonds in der Kategorie Schweiz Small/Mid Cap entgegennehmen. Gemessen an der risikoadjustierten Performance über einen Zeitraum von 3 bis 5 Jahren konnte sich der Fonds gegenüber 41 Anteilsklassen der Mitbewerber durchsetzen. Dies ist eine weitere Bestätigung für das fokussierte, innovative Anlagekonzept des Fonds, der in börsenkotierte familien- bzw. eigentümergeführte Unternehmen der Schweiz investiert.

Der 2006 lancierte BB Entrepreneur Switzerland Fonds (ISIN CH0023244368) wurde bereits in den Vorjahren mehrfach ausgezeichnet und hat nun 2012 von Morningstar Schweiz den Award als bester Fonds in der Kategorie Aktien Schweiz Small/Mid Cap erhalten. «Die Auszeichnung von Morningstar freut uns ganz besonders, liegt doch der Fokus des Scoring-Systems auf der risikoadjustierten und nachhaltigen Outperformance über einen mehrjährigen Zeitraum», erläutert Birgitte Olsen, Lead Portfoliomanagerin des Fonds. «Das ist deckungsgleich mit der Philosophie vieler Familienunternehmen, in die wir investieren, die ebenso Langfristziele vor kurzfristige Gewinnmaximierung stellen.» Der im April 2006 lancierte BB Entrepreneur Switzerland Fonds vermochte per Ende Januar 2012 den SPI Index um 18% zu übertreffen und erzielte diese Leistung sogar mit einem leicht geringeren Wertschwankungsrisiko als die Benchmark.

Denken in Generationen statt in Quartalen

Die wiederholt in wissenschaftlichen Untersuchungen nachgewiesenen positiven Eigenschaften von eigentümer­geführten Unternehmen wie z.B. solide Finanzierung, Fokus auf Kernkompetenzen, identitätsstiftende Unternehmenskultur und das Denken in Generationen statt in Quartalen manifestieren sich auch in einer langfristig überdurchschnittlichen Wertentwicklung. Das Team von Birgitte Olsen wendet für die Titelselektion einen fundamentalen Bottom-up-Ansatz an und agiert dabei stark Benchmark-unabhängig. Im Rahmen einer Entrepreneurial Due Diligence sammelt das Team auch Inspiration aus persönlichen Gesprächen mit den Unternehmern vor Ort. «Das Universum aus eigentümergeführten Unternehmen ist qualitativ überragend und für uns als Stockpicker sehr effizient», führt Birgitte Olsen weiter aus.

Breite Angebotspalette an Entrepreneur-Konzepten
Bellevue Asset Management zählt zu den Pionieren bei der Verwaltung von eigentümergeführten Fonds und setzt sich bereits seit mehr als fünf Jahren mit dieser Anlageklasse auseinander. Als einziger Vermögensverwalter verfügt die Investment Boutique über eine breite Angebotspalette an Entrepreneur-Konzepten. Der BB Entrepreneur Europe (Lux) Fonds (ISIN LU0415391860) wurde im April 2009 aufgelegt und erwirtschaftete seither einen Wertzuwachs von 62.7% gegenüber 37.4% des Europe Stoxx 600 Index (B-EUR, Stand per 31. Januar 2012). Darüber hinaus wurde dieser Fonds 2011 als erster und bisher einziger Entrepreneur-Fonds von der Rating-Agentur Standard & Poor’s mit einem Fund Management «A»-Rating ausgezeichnet. Auch dieser Fonds zeichnet sich zusätzlich durch ein leicht geringeres Wertschwankungsrisiko aus als die Vergleichsbenchmark Europe Stoxx 600. Daneben zählen neu auch Entrepreneur-Fonds auf europäischen Small Caps sowie asiatischen Aktien zu den Innovationen am Finanzmarkt. (Bellevue Asset Management/mc/ps)

Über Bellevue Asset Management
Bellevue Asset Management ist eine unabhängige und hochspezialisierte Asset Management Boutique mit Fokus auf die Verwaltung von Aktienportfolios für ausgewählte Sektor- und Regionenstrategien sowie institutionelle Vermögen, insbesondere in den Bereichen New Markets, Aktien Schweiz/Europa und Aktien Healthcare. Zudem gehört die Betreuung diverser institutioneller Mandate ebenfalls zum Dienstleistungsangebot des Unternehmens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.