Bitcoin steigt weiter und knackt 38’000 Dollar

Bitcoin
(Photo by Dmitry Moraine on Unsplash)

Frankfurt / Luxemburg – Der Wert der Kryptowährung Bitcoin steigt weiter. Am Donnerstag setzt sich der Höhenflug fort und der Kurs auf der Handelsplattform Bitstamp stieg in der Spitze auf 38’187 Dollar. Zuletzt notierte die Kryptowährung wieder etwas tiefer bei rund 38’067 Dollar und damit im Vergleich zum Vortag rund 9,2 Prozent höher. Alleine im Verlauf der vergangenen sieben Tage hat der Bitcoin damit nochmals ein Drittel an Wert zugelegt.

Der Bitcoin steigt schon seit einiger Zeit auf immer neue Rekorde. Auf Jahressicht hat sich sein Kurs rund verfünffacht. Im vergangenen Jahr gehörte die vor gut einer Dekade erfundene Kryptowährung zu den Anlagen mit den weltweit grössten Kurszuwächsen.

Die Meinungen zu Bitcoin gehen nach wie vor stark auseinander. Anhänger sehen in Digitalwährungen wie Bitcoin nicht nur zukunftsweisende Technologien, sondern nutzen die Internetwährungen auch als Spekulationsobjekt und vermehrt als Absicherung gegen Kursschwankungen anderer Finanzanlagen. Kritiker sehen hingegen eine Finanzblase und monieren unter anderem die teils extremen Kursschwankungen von Bitcoin und anderen Kryptowährungen. (awp/mc/ps)

Bitstamp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.