Credit Suisse Asset Management und Lucror Analytics vereinbaren Kreditresearch-Partnerschaft

Luc Mathys
Luc Mathys, Head of Credit Suisse Asset Management Fixed Income . (Foto: Credit Suisse)

Zürich – Credit Suisse Asset Management und Lucror Analytics haben die Gründung einer langfristigen strategischen Partnerschaft bekannt gegeben. Die Partnerschaft vereint einen innovativen, führenden Fixed-Income-Asset-Manager mit einem erstklassigen unabhängigen Kreditresearch-Unternehmen, das auf die Märkte für Hochzinsunternehmensanleihen in Europa, Asien und Lateinamerika spezialisiert ist.

Für Fixed-Income-Anleger in einem Niedrigzinsumfeld hat die Bedeutung von Unternehmensanleihen aus Schwellenländern und ohne Investment-Grade-Rating ebenso zugenommen wie der Bedarf an hochgradig spezialisierten Kreditanalysen. Gleichzeitig fordern sowohl institutionelle Anleger als auch Aufsichtsbehörden ein erstklassiges unabhängiges Research.

Zur Stärkung und Ausweitung der Kreditanalyse im Bereich festverzinslicher Anleihen bietet Lucror seine Dienstleistungen und Analysen über eine massgeschneiderte exklusive Researchplattform an. Diese Plattform basiert auf der Kompetenz und Erfahrung von Lucror im Bottom-up-Kreditresearch.

«Wir freuen uns sehr, dass wir zur Unterstützung unseres Teams die Kompetenzen von Lucror Analytics sichern konnten», sagte Luc Mathys, Head of Credit Suisse Asset Management Fixed Income. «Die Partnerschaft wird es uns ermöglichen, zusätzliche Anlagechancen zu nutzen, vor allem für unser stark wachsendes, mehrfach ausgezeichnetes Unternehmensanleihengeschäft in den Bereichen Asien, Schwellenländer und Global Credit & Convertibles», fügte er hinzu.

«Lucror begrüsst die strategische Partnerschaft, die erstklassiges Asset-Management mit einer führenden unabhängigen Kreditresearch-Kompetenz verbindet», erklärte Madhav Kapadia, CEO von Lucror Analytics. «Die Entscheidung eines so renommierten Fixed-Income-Asset-Managers, das Research von Lucror in seinen Anlageprozess zu integrieren, beweist die Stärke unserer Position als unabhängiger Stimme auf den Kreditmärkten.»  (CS/mc/ps)

Credit Suisse AG  
Die Credit Suisse AG ist einer der weltweit führenden Finanzdienstleister und gehört zur Unternehmensgruppe der Credit Suisse (nachfolgend «die Credit Suisse»). Als integrierte Bank bietet die Credit Suisse ihren Kunden ihr gebündeltes Fachwissen in den Bereichen Private Banking, Investment Banking und Asset Management an. Sie offeriert Unternehmen, institutionellen Kunden und vermögenden Privatkunden in aller Welt sowie Privatkunden in der Schweiz fachspezifische Beratung, umfassende Lösungen und innovative Produkte. Die Credit Suisse mit Hauptsitz in Zürich ist in über 50 Ländern tätig. Die Gruppe beschäftigt rund 47 170 Mitarbeitende. Die Namensaktien (CSGN) der Muttergesellschaft der Credit Suisse, Credit Suisse Group AG, sind in der Schweiz und, in
Form von American Depositary Shares (CS), in New York an der Börse kotiert. Weitere Informationen über Credit Suisse finden sich auf der Website www.credit-suisse.com.

Credit Suisse Asset Management
Credit Suisse Asset Management ist ein Multi-Specialist-Manager mit einem verwalteten Vermögen von über CHF 322 Mia., der im Rahmen der Sparte «International Wealth Management» der Credit Suisse tätig ist. Gestützt auf eine erstklassige institutionelle Governance sowie auf die Stabilität und das Chancenspektrum der weltweiten Marktpräsenz der Credit Suisse, bietet das Asset Management aktive und passive Lösungen für traditionelle und alternative Anlagen sowie ein herausragendes Produkt-Know-how.  

Lucror Analytics Ltd  
Die in Singapur ansässige Lucror Analytics Ltd ist ein unabhängiger Kreditresearch-Spezialist, der die Hochzinsmärkte in Europa, Asien und Lateinamerika abdeckt.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.