CS: Tobias Gujer neuer Leiter Wealth Planning der Regionen Mittelland und Nordschweiz

Tobias Gujer
Tobias Gujer, Leiter Wealth Planning der Regionen Mittelland und Nordschweiz bei der Credit Suisse. (Foto: CS)

Zürich – Die Credit Suisse bietet ihren Privat- und Geschäftskunden in der Schweiz unter dem Titel Wealth Planning zugeschnittene Dienstleistungen in den Bereichen Finanzplanung, Steuerberatung, Erbschaftsberatung sowie Nachfolgeplanungen an. Neuer Verantwortlicher dieser Einheit für die Regionen Mittelland und Nordschweiz wird Tobias Gujer, der per 1. Januar 2018 von der UBS zur Credit Suisse stösst.

Seit 2011 leitete Tobias Gujer bei der UBS die Abteilung Wealth Planning für die Region Mittelland. Davor war er rund sechs Jahre als Manager Tax & Legal bei PricewaterhouseCoopers in Bern tätig. Der in den Regionen Mittelland und Nordschweiz sehr gut vernetzte 41-Jährige wird mit seiner breiten Expertise besonders für Unternehmer- und KMU-Kunden ein zentraler Ansprechpartner sein.

Zusammen mit seinem Team werde er aktiv dazu beitragen, die führende Position der Credit Suisse als Bank für Unternehmer in den beiden Regionen auszubauen und im Privatkundengeschäft das weitere Wachstum zu unterstützen, heisst es in einer Medienmitteilung. Tobias Gujer ist Rechtsanwalt und eidg. dipl. Steuerexperte. Er lebt mit seiner Familie in Bremgarten bei Bern.

Der bisherige Leiter Wealth Planning der Regionen Mittelland und Nordschweiz, Hans Wingeier, war 28 Jahre in dieser Funktion tätig. Er habe sich im Sinne eines Generationenwechsels entschieden, diese Rolle abzugeben und sich ab dem neuen Jahr wieder vermehrt auf die Kundenberatung sowie den weiteren Ausbau des Standorts Gstaad zu fokussieren, heisst es abschliessend. (CS/mc)

Credit Suisse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.