Der Geldregen hält an

Thomas Gitzel
von Dr. Thomas Gitzel, Chefökonom der VP Bank Gruppe.

Thomas Gitzel, Chefökonom der VP Bank.

Vaduz – Spotanalyse des EZB-Zinsentscheids von Thomas Gitzel, Chefökonom der VP Bank:

«Die EZB senkt ihren wichtigsten Leitzins auf ein historisches Tief von 0.5%. Damit befindet sich die EZB in bester Gesellschaft. Die japanische Notenbank stiess mit ihrem neuen geldpolitischen Kurs bereits in neue Dimensionen vor. Offensichtlich ist: Zentralbanken gleichen fehlende wirtschaftspolitische Impulse aus. Auf der Basis stabiler Inflationserwartungen gehen die Notenbanken immense Risiken ein.»

VP Bank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.