Die Gewinner der Swiss Sustainable Funds Awards 2022 sind bekannt

Die Gewinner der Swiss Sustainable Funds Awards 2022 sind bekannt
(Illustration: Swiss Sustainable Funds Awards)

Genf – Die Jury unter dem Vorsitz von Professor René Sieber zeichnete im Rahmen der virtuellen Zeremonie am 1. Juni die sieben besten nachhaltigen Anlagefonds sowie den besten Vermögensverwalter aus.

Die Swiss Sustainable Funds Awards 2022 prämierten die erfolgreichsten Vermögensverwalter sowie die Fonds, die sich am meisten für sozial verantwortliche Investitionen (SRI) engagieren. Die virtuelle Preisverleihung fand am 1. Juni 2022 statt.

Die Jury der Swiss Sustainable Funds Awards (SSFA) gratuliert den Gewinnern und allen Nominierten der vierten Ausgabe. «Die Jury hat mit grosser Freude sieben in der Schweiz vertriebene Fonds sowie den Vermögensverwalter ausgezeichnet, der es geschafft hat, Performance und Nachhaltigkeit am besten zu verbinden. Den SSFA ist es erneut gelungen, die Herausforderung anzunehmen, die Entwicklung von SRI zu fördern und die Sichtbarkeit der Akteure, die sich dafür engagieren, zu erhöhen. Diese Auszeichnungen entsprechen einem echten Bedürfnis nach Anerkennung von bewährten Praktiken und Know-how», kommentierte Prof. René Sieber, Vorsitzender der Jury.

Die SSFAs stützen sich bei ihrer Bewertung auf einen Prozess, der insbesondere die proprietäre ESG-Analyse von Conser – einem unabhängigen Prüfer und Selektor von Nachhaltigkeitsfonds – sowie die Analyse der quantitativen Performance- und Risikodaten durch die Beratungsfirma Anglo-Swiss Advisors einbezieht.

Diese Auszeichnungen sind vor allem eine Antwort auf die Entwicklungen in der Schweizer Finanzlandschaft, in der sozial verantwortliche Investitionen unumgänglich geworden sind. Die SSFA werden von den wichtigsten Dachorganisationen Swiss Financial Analysts Association (SFAA), Swiss Training Centre for Investment Professionals (AZEK), Schweizerischer Pensionskassenverband (ASIP), Asset Management Association Switzerland (AMA) sowie von Swiss Sustainable Finance (SSF) unterstützt. Sie werden vom Geneva Forum for Sustainable Investment und dem Zurich Forum for Sustainable Investment unter der Leitung von Voxia communication organisiert. (SSFA/mc/ps)

Die Gewinner der Swiss Sustainable Funds Awards 2022:

Best Asset Management Company
Zürcher Kantonalbank

Kategorie «Aktien»:

Aktien Global
Aegon Global Sustainable Equity C Acc GBP Aegon Asset Management

Aktien Europa
NN (L) European Sustainable Equity I Cap EUR NN Investment Partners

Aktien Schwellenländer
Candriam Sustainable Equity Emerging Mkt V EUR C Candriam Investors Group

Aktien Schweiz
GAM Swiss Sustainable Companies D GAM Investment Management (CH) SA

Aktien Thematisch
green benefit – Global Impact Fund – P Green Benefit AG

Kategorie «Obligationen»:
Obligationen Global (2 Gewinner)
Franklin European Total Return I (acc) EUR
Franklin Templeton International

JSS Sustainable Bond – Euro Broad C EUR acc
Banque J. Safra Sarasin SA

Über die Swiss Sustainable Funds Awards
Die Swiss Sustainable Funds Awards verliehen im vierten Jahr in Folge Preise an die erfolgreichsten und engagiertesten Vermögensverwalter und Fonds, die in der Schweiz vertrieben werden, im Bereich des sozial verantwortlichen Investierens. Sie sollen die Sichtbarkeit der besten Akteure im Bereich der nachhaltigen Finanzverwaltung erhöhen, und zwar anhand spezifischer ESG-Kriterien, die in Partnerschaft mit Conser festgelegt wurden, und anhand quantitativer Daten, die von der unabhängigen Firma Anglo-Swiss Advisors analysiert werden. Die für die Swiss Sustainable Funds Awards ausgewählten Fonds wurden von einer unabhängigen Jury ausgewählt, die sich aus anerkannten Persönlichkeiten der Schweizer Finanzlandschaft zusammensetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.