Eidgenossenschaft: Fitch bestätigt «AAA» mit Ausblick «stabil»

Konjunktur CH

Zürich – Die Ratingagentur Fitch hat das langfristige Kreditrating der Schweizerischen Eidgenossenschaft mit «AAA» und den Ausblick mit «stabil» bestätigt. Fitch begründet das Urteil in einer Mitteilung vom Freitag unter anderem mit der modernen und diversifizierten Schweizer Wirtschaft sowie dem hohen Einkommen pro Kopf.

Die Inflation sei tief und die Schweizer Ökonomie seit generell stabil aufgestellt. Fitch hat unter Berücksichtigung dieser Punkte die BIP-Schätzung für 2013 auf 1,8% von zuvor 1,5% im Juni angehoben.

Brutto-Schuldenlast im Vergleich zu anderen «AAA»-Ländern niedrig
Zudem sei die Brutto-Schuldenlast für 2013 mit 35,5% zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) (Netto 21%) im Vergleich zu anderen «AAA»-Ländern niedrig und die öffentlichen Finanzen gesund. Positiv heben die Fitch-Experten auch die Position der Eidgenossenschaft als externen Netto-Kreditor hervor mit 157% des BIP im laufenden Jahr. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.