Finance Forum Liechtenstein 2019 begeistert 600 Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Finance Forum Liechtenstein 2019 begeistert 600 Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Paul Achleitner, Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Bank am Finance Forum Liechtenstein 2019. (Foto © Daniel Schwendener)

Vaduz – Rund 600 Entscheidungsträger aus der Finanzbranche haben das fünfte Finance Forum Liechtenstein am 27. März 2019 in Vaduz besucht. Zum diesjährigen Tagungsmotto „Disruption in der Finanzbranche 2019“ sprachen Liechtensteins Regierungschef Adrian Hasler, Deutsche-Bank-Aufsichtsratschef Paul Achleitner, Zukunftsforscher Stephan Sigrist sowie Hirnforscher Lutz Jäncke.

Wirtschaftsprofessorin Beatrice Weder di Mauro zeigte im Video-Interview einen Ausweg aus dem Brexit-Dilemma auf. Auf dem Podium diskutierten S.D. Prinz Max von und zu Liechtenstein (LGT), Mario Frick (Bank Frick) und Markus Neuhaus (PwC) über die Zukunft der Finanzplätze Schweiz und Liechtenstein. Auf dem Programm standen zudem Pitches von Fintech-Startups, Workshops und ein Networking-Apéro.

Das Finance Forum Liechtenstein dankt allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für den Besuch und seinen Partnern für die grossartige Unterstützung des Finance Forum Liechtenstein. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Frühjahr 2020. (Finance Forum Liechtenstein/mc/ps)

Finance Forum Liechtenstein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.