Fünf Jahre Track-Record in der Verwaltung von Schwellenländer-Anleihen

Patrick Gügi

Patrick Gügi, CEO von Fisch Asset Management. (Foto: FAM)

Zürich – Fisch Asset Management, die unabhängige Schweizer Asset Management Boutique mit einem Schwerpunkt im Wandel- und Unternehmensanleihen-Bereich, feierte am 31. Mai 2015 das Jubiläum des FISCH Bond EM Corporates Defensive Fund. Der vor fünf Jahren lancierte Fonds wird von einem erfahrenen Team von fünf Portfolio Managern, unterstützt von 12 Kreditanalysten, verwaltet und investiert weltweit in liquide Emerging Markets Unternehmensanleihen mit Investment Grade Qualität. Alle Investitionen erfolgen in Hartwährungen. Der Fonds mit einem aktuellen Volumen von 926 Mio. CHF erzielte seit Bestehen eine jährliche Performance von durchschnittlich 4,8%. Im bisherigen Jahresverlauf 2015 ist er 1,2% avanciert.

In den vergangenen fünf Jahren hat der Fonds von der zunehmenden Beliebtheit der Anlageklasse bei den Investoren profitiert. Noch 2010 waren Schwellenländer-Unternehmensanleihen eine eher unbekannte Nischenklasse mit limitierten Anlagemöglichkeiten. Im Zuge der Bonitätsaufwertungen haben viele High-Yield-Anleihen in den letzten Jahren Investmentgrade-Qualität erreicht und somit für einen Investitionsschub gesorgt. In die Hand gespielt haben der Anlageklasse auch die Währungsaufwertungen auf breiter Front sowie das hohe Wachstum und die tiefe Verschuldung vieler Emerging Markets. Hinzu kommt, dass sich die Risikoprämien von Investmentgrade Schwellenländer-Unternehmensanleihen in Hartwährungen konstant zwischen 200 und 300 Basispunkten bewegen. Damit hat sich die Anlageklasse als stabiles, defensives Marktsegment etablieren und das Prädikat eines Nischenmarktes abstreifen können.

„Wir freuen uns, dass der FISCH Bond EM Corporates Defensive Fund mit seiner Performance unsere erfolgreiche Anlagestrategie für unsere Kunden belegt. Mit dem Fonds ist es uns gelungen, uns auch ausserhalb des Wandelanleihen-Bereichs zu etablieren und uns einen Namen als innovative Anleihen-Boutique zu schaffen. Über fünf Jahre hinweg liegen rund 90% unsere Anlageprodukte über Benchmark – eine Leistung, auf die unser Investmentteam stolz sein kann“, sagt Dr. Patrick Gügi, CEO von Fisch Asset Management. (Fisch Asset Management/mc/ps)

150611_ps_02

Über Fisch Asset Management
Die Brüder Kurt Fisch und Dr. Pius Fisch gründeten im Jahr 1994 in Zürich Fisch Asset Management als unabhängige Asset Manage-ment Boutique. In der Folge bauten wir im Bereich Wandelanleihen eine global führende Stellung auf. Mit der gleichen Absicht starteten wir vor neun Jahren das Management von Unternehmensanleihen mit Schwergewicht auf High Yield und Emerging Market Corporate Bonds. Und vor fünf Jahren wurde die Expertise mit den Produkten Absolute Return und Trendfollowing erweitert. Dank der Mehrheitsbeteiligung am Credit Research Spezialisten Independent Credit View (I-CV) weisen wir eine hohe Kompetenz in der Kreditanalyse auf. Das per Ende März 2015 mit 62 Mitarbeitenden verwaltete Kundenvermögen von CHF 8.5 Mrd. stammt mehrheitlich von institutionellen Anlegern aus dem deutschsprachigen Europa. Die Firmenkultur prägen Unternehmergeist, Mitbestimmungsrecht und Unabhängigkeit. Unser Unternehmen ist als Effektenhändlerin zugelassen und untersteht der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA). Seit April 2015 sind wir zudem Unterzeichner der UN Principles for Responsible Investment (UNPRI), einer Investoreninitiative in Partnerschaft mit der Finanzinitiative des UN-Umweltprogramms UNEP und dem UN Global Compact.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.