Helvetia lanciert sichere Kapitalanlage mit Index-Strategie

Philipp Gmür

Philipp Gmür, CEO Helvetia Schweiz.

Basel – Die Helvetia bringt mit «Helvetia Value Trend» eine neue, nur kurze Zeit erhältliche Lebensversicherung auf den Markt. Das Anlageprodukt mit höheren garantierten Leistungen entspricht dem Kundenbedürfnis nach einer sicheren Kapitalanlage. Dank einer Index-Strategie profitieren die Kunden zusätzlich vom Gewinnpotenzial der weltweit wichtigsten Märkte.

Die Helvetia Versicherungen erweitern mit «Helvetia Value Trend» ihr Lebensversicherungsangebot um ein Anlageprodukt, das Sicherheit und Renditechancen kombiniert. Bei diesem nur für kurze Zeit erhältlichen Produkt übernimmt Helvetia die eidgenössische Stempelsteuer von 2.5 Prozent. Durch die höheren garantierten Leistungen und einer marktabhängigen Zusatzrendite eignet sich dieses Tranchenprodukt vor allem für Kunden, die nach einer sicheren und gewinnbringenden Anlageform suchen.

Garantierte Verzinsung, ertragreiches Wachstum
«Helvetia Value Trend» ist eine kapitalbildende Versicherung der freien Vorsorge (Säule 3b). Das Produkt hat eine feste Laufzeit von zehn Jahren mit Versicherungsbeginn am 12. Dezember 2011 und wird mit einer Einmaleinlage ab 10’000 Franken finanziert. Um dem Kundenbedürfnis nach Sicherheit gerecht zu werden, übernimmt Helvetia die Stempelsteuer und offeriert dadurch höhere garantierte Leistungen. Zusätzlich partizipieren die Kunden über eine Index-Strategie am Gewinnpotenzial der weltweit wichtigsten Märkte.

Das Angebot ist limitiert

«Helvetia Value Trend» kann ab dem 12. September 2011 bis längstens zum 9. Dezember 2011 gezeichnet werden. Das Prämienvolumen ist auf maximal 50 Millionen Franken begrenzt. Aufgrund der vom Bund und den meisten Kantonen gewährten Steuervorteile ist diese Anlageform insbesondere für Personen ab 50 Jahren interessant. Das neue Tranchenprodukt ist bei jeder Generalagentur und den Vertriebspartnern der Helvetia erhältlich. (Helvetia/mc/ps)

«Helvetia Value Trend» im Internet

Über die Helvetia Gruppe
Die Helvetia Gruppe ist in den vergangenen 150 Jahren aus verschiedenen schweizerischen und ausländischen Versicherungsunternehmen zu einer erfolgreichen, europaweit präsenten Versicherungsgruppe gewachsen. Heute verfügt die Helvetia über Niederlassungen in der Schweiz, in Deutschland, Österreich, Spanien, Italien und Frankreich und organisiert Teile ihrer Investment- und Finanzierungsaktivitäten über Tochter- und Fondsgesellschaften in Luxemburg und Jersey. Der Hauptsitz der Gruppe befindet sich im Schweizerischen St.Gallen. Die Helvetia ist im Leben-, Schaden- und Rückversicherungsgeschäft aktiv und erbringt mit rund 4’900 Mitarbeitenden Dienstleistungen für mehr als 2.5 Millionen Kunden. Bei einem Geschäftsvolumen von CHF 6.8 Mia. erzielte die Helvetia im Geschäftsjahr 2010 einen Reingewinn von CHF 341.5 Mio. Die Namenaktien der Helvetia Holding werden an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange unter dem Kürzel HELN gehandelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.