IHAG Privatbank ernennt Martin Keller zum CEO

IHAG Privatbank ernennt Martin Keller zum CEO
Martin Keller ist neuer CEO der IHAG Privatbank.

Zürich – Der Verwaltungsrat der IHAG Privatbank hat Martin Keller, zuletzt CEO der Falcon Private Bank, zum neuen CEO ernannt. Er tritt die Nachfolge von Daniel Lipp an, der die Bank verlassen hat. Der Verwaltungsrat wird mit Marianne Müller, Mitglied der Geschäftsleitung der SWA Swiss Auditors, und Christoph Mauchle, zuletzt Mitglied der Konzernleitung der VP Bank, erweitert. Mit diesen personellen Änderungen will die Bank die strategischen und fachlichen Kompetenzen in wesentlichen Bereichen stärken und die Voraussetzungen für künftiges Wachstum schaffen.

Martin Keller (1967) war CEO der Falcon Private Bank und Mitglied des Advisory Board bei Aquila Capital, Hamburg, des global führenden Asset Managers im Bereich erneuerbarer Energien. Zuvor war er bei der Credit Suisse als CEO Asset Management der EMEA Region tätig sowie Gründer und Präsident des Verwaltungsrates von Aventicum Capital, einem Asset Management Joint-Venture der Credit Suisse und Quatar Investment Holding. Weitere Stationen beinhalteten globale Funktionen beim Anbieter von alternativen Anlagen Man Investments, sowie der Deutschen Bank und UBS, wo er das Globale Prime Brokerage Geschäft mit Hedge Funds gründete und leitete. Zudem war er Mitgründer des in der Schweiz ersten Globalen Securities Lending & Borrowing-Geschäfts der Bank Leu. Martin Keller verbrachte mehrere Jahre seiner Karriere sowohl in New York als auch London und war in verschiedenen globalen Exekutiv- und Verwaltungsratsfunktionen unter sechs verschiedenen Regulatoren tätig.

Um die strategische Weiterentwicklung der Bank zu unterstützen, haben die Aktionäre zudem zwei neue Mitglieder des Verwaltungsrates ernannt. Der langjährige ehemalige Leiter des globalen Kundengeschäfts der VP Bank, Christoph Mauchle, und die erfahrene Wirtschaftsprüferin Marianne Müller, Mitglied der Geschäftsleitung SWA Swiss Auditors, werden per 1. Februar 2021 in den Verwaltungsrat eintreten. Christoph Mauchle wird das Vizepräsidium übernehmen. Heinrich Rotach: «Wir freuen uns, dass wir zwei so profilierte Persönlichkeiten für den Verwaltungsrat gewinnen konnten. Marianne Müller und Christoph Mauchle bringen für ihre neue Aufgabe grosse Erfahrung und spezifische Kompetenzen mit, die uns bei der Weiterentwicklung der Strategie voranbringen werden.» Der Verwaltungsrat setzt sich neu wie folgt zusammen: Heinrich Rotach (Präsident), Christoph Mauchle (Vizepräsident), Urs Baumann, Marianne Müller, Susanne Riess und Martin Taufer. (IHAG/mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.