Lombard Odier Investment Managers geht Partnerschaft mit Credit Suisse Asset Management ein

Lombard Odier Investment Managers geht Partnerschaft mit Credit Suisse Asset Management ein
Didier Rabattu, Leiter Aktien bei Lombard Odier IM. (Foto: Lombard Odier)

Zürich – Lombard Odier Investment Managers (Lombard Odier IM) und Credit Suisse Asset Management haben vereinbart, eine globale High-Conviction-Aktienstrategie mit 236 Millionen Euro an verwaltetem Vermögen an Lombard Odier IM zu übertragen. Die Strategie sieht Investments in Unternehmen vor, die Luxus- oder Prestigeprodukte als auch Dienstleistungen mit Premiummarken anbieten.

Die Assets des Credit Suisse (Lux) Global Prestige Equity-Fonds werden in den von Lombard Odier IM am 26. Juni 2018 aufgelegten Fonds LO Funds – Global Prestige (“Global Prestige”) übertragen. Juan Mendoza wird ab diesem Zeitpunkt als Senior Portfoliomanager für Lombard Odier IM tätig sein und den “Global Prestige” managen. Die Strategie verfolgt dabei die gleichen Anlageziele, -richtlinien und -ansätze wie dies bei Credit Suisse Asset Management seit 2009 der Fall war. Unterstützt wird Juan Mendoza von Ingrid Nouhaud, Analystin im High Conviction Equity-Team bei Lombard Odier IM.

Didier Rabattu, Leiter Aktien bei Lombard Odier IM: „Wir freuen uns, die “Global Prestige”-Strategie in unser High-Conviction-Aktienangebot aufzunehmen. Die Investitionsphilosophie steht ganz im Einklang mit unserem Discounted Excess Economic Return-Ansatz (DEER). Der “Global Prestige” ist eine ideale Ergänzung unserer bereits gut etablierten Expertise im Bereich thematischer Investitionen, die Marken-, Luxus-, und Verbrauchersektoren umfasst. Juan Mendoza ist ein ausgezeichneter Portfoliomanager, der einen starken Track Record bei der Führung der Anlagestrategie des “Global Prestige” während seiner Tätigkeit bei der Credit Suisse Asset Management vorweisen kann.”

Michel Degen, Leiter Credit Suisse Asset Management Schweiz und EMEA, erklärt: „Unsere Branche befindet sich in einem stetigen Wandel. Partnerschaften mit anderen Unternehmen einzugehen, ist von entscheidender Bedeutung, um die Bedürfnisse unserer Kunden bestmöglich
zu erfüllen sowie als Branche weiter zu wachsen. Deshalb freuen wir uns, in Partnerschaft mit Lombard Odier IM diese Transaktion umsetzen zu können.”

Der “Global Prestige” wird in ein konzentriertes Aktienportfolio aus 30 bis 40 Unternehmen investieren, die sich durch nachhaltige Überschussrenditen mit starken Marktpositionen, einer hohen Preissetzungsmacht und vielversprechenden Wachstumsaussichten auszeichnen. Der Fonds zielt auf einen maximalen Kapitalzuwachs, um Investoren die Möglichkeit zu bieten, von strukturellen, langfristigen Wachstumschancen in konsumorientierten Branchen zu profitieren. (Lombard Odier IM/mc/ps)

Über Lombard Odier IM
Lombard Odier Investment Managers ist der Asset-Management-Arm der Lombard Odier Gruppe. Seit der Gründung im Jahr 1796 befindet er sich im vollständigen Besitz seiner Partner und wird komplett von diesen finanziert.
Unsere unabhängige Struktur und die Einbindung unserer Partner in das tägliche Management der Firma erlaubt es, uns ganz auf die Bedürfnisse unserer Kunden, auf den Aufbau von Vertrauen und den Einklang verschiedener Interessen zu konzentrieren. Um unsere Kunden dabei zu unterstützen, ihre Ziele in einer sich verändernden Welt zu erreichen, haben wir im Verlauf unserer Geschichte das “Alte” stets kritisch überdacht und immer wieder “Neues” aufgegriffen.
Unseren Kunden, die auf vielfältige und verschiedenartige Weise langfristig orientiert sind, bieten wir eine breite Palette an Investmentlösungen. Mit unserer Tradition und der Kombination, das Beste aus Konservativismus und Innovation zu vereinen, sind wir gut aufgestellt, um anhaltende Werte für unsere Kunden zu schaffen. Unsere Investmentexpertise umfasst Anleihen, Wandelanleihen, Aktien, Multi-Asset, Alternative Investments und Verantwortungsbewusstes Investieren. Mit mehr als 130 Investmentexperten verfügen wir über ein globales Geschäft mit einem Netzwerk von insgesamt 13 Büros in Europa, Asien und Nordamerika. Unsere Assets under Management betragen CHF 49 Milliarden (Stand 31. Dezember 2017).
Weitere Informationen finden Sie unter: www.lombardodier.com

Firmeninformationen bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.