Martin Rohner leitet ab 2012 Alternative Bank Schweiz

Martin Rohner wechselt von der Max Havelaar-Stiftung zur Alternativen Bank Schweiz.

Olten – Die Alternative Bank Schweiz AG hat den 45-jährigen Martin Rohner zum neuen Vorsitzenden der Geschäftsleitung ernannt. Martin Lukas Rohner ist studierter Ökonom (lic oec. HSG) und hat ein Masterdiplom der Universität Cambridge in Umwelt und Entwicklung. In seiner bisherigen beruflichen Laufbahn war er bei der Interamerikanischen Entwicklungsbank, bei der Weltbank und im Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) tätig.

In den letzten sechs Jahren war Martin Rohner Geschäftsleiter bei der Max Havelaar-Stiftung (Schweiz) und hatte die strategische und operative Leitung der bekannten Fairtrade-Organisation inne. Er übernimmt seine neue Führungsfunktion bei der Alternativen Bank Schweiz per 1. Januar 2012. (ABS/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.