Mirjam Bamberger wird neue Personalleiterin der AXA Winterthur

Mirjam Bamberger

Mirjam Bamberger. (Foto: AXA Winterthur)

Zürich – Mirjam Bamberger wird neue Leiterin Human Resources und Mitglied der Geschäftsleitung der AXA Winterthur. Sie folgt auf Christoph Müller, der im  Rahmen seiner beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung innerhalb der AXA eine neue Führungsfunktion übernehmen wird. Mirjam Bamberger kommt von Oerlikon Metco zur AXA Winterthur, wo sie spätestens am 1. November 2014 ihre Arbeit beginnen wird.

Vor ihrem Wechsel in die Versicherungsbranche war Mirjam Bamberger als Head of Human Resources Europe beim Winterthurer Industrieunternehmen Sulzer Metco tätig (seit Juni 2014 Oerlikon Metco). Von 2008 bis 2011 arbeitete sie als Global Head of Human Resources bei Oerlikon Solar. Für den Informations- und Technologiekonzern Thomson Reuters übernahm sie von 2001 bis 2008 verschiedene internationale Positionen in den USA, China, England, Deutschland und in der Schweiz. Mirjam Bamberger ist deutsche Staatsangehörige, studierte Wirtschaft und Sprachen an der Universität Köln und absolviert gegenwärtig ein Executive MBA am IMD in Lausanne. (AXA/mc/pg)

Axa Winterthur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.