Moody’s erwägt Herabstufung von CS und UBS

Moody's

Zürich – Die Rating-Agentur Moody’s hat eine Neubewertung des Kreditratings von 17 global tätigen Banken angekündigt. Darunter befinden sich auch die Schweizer Institute Credit Suisse und UBS. Der Schritt kommt nach der zuvor gemachten Ankündigung einer Neubewertung für europäische Banken, von der 114 Institute betroffen sind, schreibt Moody´s in einer Mitteilung am Mittwochabend.

Von den unter Beobachtung gestellten Banken wird für drei Banken die Möglichkeit einer Abwertung für das langfristige Kreditrating um drei Stufen in Betracht gezogen. Dazu Zählen die CS und UBS sowie die amerikanische Morgan Stanley. Bei zehn Banken sieht Moody’s die Möglichkeit einer Abstufung um zwei Schritte und bei den restlichen vier um einen Schritt. Diese Einschätzung sei jedoch nur vorläufig und könne sich im Laufe der Überprüfung ändern, betont Moody’s weiter.

Neue Herausforderungen
Als Grund für die Überprüfung nennt Moody’s die Einschätzung, dass diese Institute sich verändernden Herausforderungen gegenübersehen, die bisher nicht ausreichend in der Bewertung berücksichtigt seien. Dazu zählt die Agentur schwierigere Finanzierungskonditionen, weiter auseinanderdriftende Renditeaufschläge, steigende Belastungen durch die regulatorischen Anforderungen und ein schwierigeres Geschäftsumfeld. Die Banken seinen Risiken wie Vertrauensschwankungen, Verflechtung mit anderen Instituten und Märkten sowie eine schwerer zu treffende Risikobewertung ausgesetzt.

Verringerte langfristige Profitabilitäts- und Wachstumsperspektiven

Diese Faktoren hätten die langfristigen Profitabilitäts- und Wachstumsperspektiven der global tätigen Banken verringert, schreibt Moody’s in seiner Einschätzung weiter. Hinzu kommen die Risiken, die derzeit durch die Euro-Schuldenkrise insbesondere die europäischen Banken beträfen. Bei der Bewertung würden sowohl die übergeordneten als auch die europaspezifischen Gegebenheiten gemeinsam betrachtet. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.