Partners Group erwirbt Wasserinfrastruktur-Plattform Resilient Infrastructure

Partners Group erwirbt Wasserinfrastruktur-Plattform Resilient Infrastructure
André Frei, Co-CEO Partners Group. (Foto: Partners Group)

Baar – Partners Group hat die Resilient Infrastructure Group übernommen – dabei handelt es sich um eine Wasserinfrastruktur-Plattform, die sich auf den Erwerb, die Entwicklung, die Finanzierung und den Betrieb von verteilten wasserbezogenen Anlagen in den USA und Kanada konzentriert. Die Akquisition ist laut Mitteilung vom Montag ein Lead-Direktinvestment für Partners Group, die im Auftrag ihrer Kunden handelt. Die finanziellen Bedingungen der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

Resilient hat den Angaben zufolge den Hauptsitz in Portland/Oregon und bietet dezentrale Wasser- und Abwasserlösungen für industrielle, technologische, institutionelle und kommunale Kunden an, die deren standortspezifische Aufbereitungsanforderungen erfüllen. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.