Partners Group übernimmt Mehrheit von Dynacast

Partners Group

Baar – Der Private Equity-Manager Partners Group investiert für seine Kunden in die Übernahme einer Mehrheit am US-Unternehmen Dynacast, einem Hersteller von Präzisionskomponenten. Der Unternehmenswert belaufe sich auf 1,1 Mrd USD, teilte Partners Group mit. Partners Group übernehme das Unternehmen von Finanzinvestoren zusammen mit dem bestehenden Anteilseigner Kenner & Company sowie der Geschäftsführung von Dynacast, die beide weiterhin einen «signifikanten Anteil» an dem Unternehmen halten werden.

Die vor 80 Jahren gegründete Dynacast mit Sitz in North Carolina ist eine Herstellerin von Präzisionskomponenten mit 23 Produktionsanlagen in 16 Ländern. Das Unternehmen bedient laut den Angaben eine breit diversifizierte Kundenbasis, unter anderem führende Grossunternehmen der Automobilindustrie, der Telekommunikation, der EDV, der Unterhaltungselektronik und des Gesundheitswesens. Der Abschluss der Transaktion wird für Februar 2015 erwartet.

Nach Abschluss der Transaktion wollen Partners Group und Kenner & Company eng mit der Geschäftsleitung von Dynacast zusammenarbeiten, um das Unternehmen «in der nächsten Phase seiner globalen Wachstumsstrategie» zu unterstützen. Die Transaktion besitze eine vollumfänglich zugesagte Finanzierung der Banken J.P. Morgan Chase, Barclays und Macquarie Capital. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.