Peter Hirs wird neuer CFO von Zurich Schweiz

Peter Hirs

Peter Hirs. (Foto: Zurich)

Zürich – Der neue Chief Financial Officer von Zurich Schweiz heisst Peter Hirs. Er übernimmt am 1. Januar 2013 diese Funktion von Dieter Bartl, der sich nach insgesamt acht Jahren bei Zurich entschieden hat, per Ende Jahr eine neue Herausforderung ausserhalb des Unternehmens anzutreten, wie das Unternehmen in einer Mitteilung schreibt.

Peter Hirs stiess 2005 als Senior Project Manager im Bereich Group Mergers & Acquisitions (M&A) von der US-Bank Morgan Stanley (New York) zu Zurich. Davor war er bei der Credit Suisse First Boston in New York sowie als Casualty Underwriter bei der Winterthur International tätig. Von 2008 bis 2009 war er Chief Operating Officer des Bereichs Group M&A von Zurich. In der Folge trat er die Stelle als CFO von Global Corporate North America an. Seit April 2012 ist er CEO der Zurich-Geschäftseinheit Centrally Managed Business North America (New York).

Peter Hirs studierte Rechtswissenschaften an der Universität Zürich. 1996 erlangte er das Schweizer Anwaltspatent (Kanton Zürich). Er verfügt über einen Master of Business
Administration (MBA) der Columbia Business School (New York). Er ist Schweizer Bürger, verheiratet und Vater von zwei Töchtern. (Zurich/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.