Presse: Goldman Sachs gibt Chefwechsel Anfang der Woche bekannt

Lloyd Blankfein
Lloyd Blankfein, CEO Goldman Sachs.

New York – Die führende US-Investmentbank Goldman Sachs dürfte Anfang dieser Woche Neues zum anstehenden Chefwechsel verkünden. David Solomon, zur Zeit die Nummer Zwei hinter Unternehmenschef Lloyd Blankfein, soll dann offiziell als nächster Chef angekündigt werden, schreibt die «New York Times» (NYT) unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen.

Die Bank plant seit Längerem den schrittweisen Ausstieg von Blankfein. Dieser hatte schon öffentlich angekündigt, dass Solomon seine Nachfolge antreten soll. Blankfein solle noch für einen Übergangszeitraum bei der Bank bleiben, schreibt die NYT.

Der 56-jährige Solomon leitet zur Zeit als «President» unter Blankfein das Tagesgeschäft der Bank. (awp/mc/ps)

Goldman Sachs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.