QCAM Currency Asset Management AG baut 2017 ihre Stellung in FX-Wachstumsfeldern weiter aus

Thomas Suter
QCAM-CEO Thomas Suter. (Foto: pd)

Zug – Mit der Verstärkung durch weitere erfahrene FX-Spezialisten und innovativen Service-Angeboten entwickelt der unabhängige Währungsspezialist seine Marktposition in den für institutionelle Investoren immer wichtiger werdenden Bereichen wie Dynamic Currency Overlay oder FX Execution dynamisch weiter. Noch im November präsentiert sich das verstärkte Team auf einer Reihe von Fach-Events in der Schweiz und Deutschland.

Neben dem Ausbau der Räumlichkeiten mit dem Umzug nach Zug stehen bei QCAM Currency Asset Management in 2017 auch sonst die Zeichen auf Wachstum und Innovation. Vor allem in den Wachstumsfeldern Dynamic Currency Overlay und FX Execution hat der FX-Spezialist seine Stellung verstärkt.

„Unabhängig“ und „transparent“ als Differenzierungsmerkmale
Im herausfordernden Tiefzins-Anlageumfeld gewinnt der Währungsmarkt für institutionelle Investoren als attraktive Alternative zunehmend an Bedeutung. „Im aktiven beziehungsweise dynamischen Currency Overlay sehen wir grosse Wachstumspotenziale und gerade für uns aufgrund unserer Unabhängigkeit und Transparenz besonders gute Chancen“ sagt Thomas Suter, CEO von QCAM. „Wir haben in diesem Bereich unsere Marktstellung durch die Gewinnung von international erfahrenen Spezialisten ausgebaut“. Während das passive Overlay auf das Risikomanagement fokussiert, zielt das aktive Overlay zusätzlich auf die gleichzeitige Steigerung der Rendite des Portfolios ab – Argumente, die gerade für risikosensitive Investoren zählen. Die Ausführung von Währungstransaktionen ist ein weiterer Bereich, in dem QCAM seine Unabhängigkeit zum geldwerten Vorteil des Kunden einsetzt. Gerade bei Fremdwährungstransaktionen haben schon kleine Differenzen bei den Preiskonditionen grosse Auswirkungen auf die Kosten und damit die Erträge. Dabei ist es für die meisten Marktteilnehmer fast unmöglich, den vollen Überblick über die im Markt verfügbaren Angebote zu behalten. Entsprechend wichtig sind Unabhängigkeit und volle Transparenz. Mit FX Best Execution garantiert QCAM eine Transaktionsausführung zum jeweils besten Marktpreis und hat in den vergangen Jahren für ihre Kunden signifikante Einsparungen erzielt.

Team durch erfahrene FX-Spezialisten ergänzt
Im Jahr 2017 konnte QCAM weiter international erfahrene FX-Spezialisten für sich gewinnen. Mit Markus Menzl (Currency Overlay), Anna Husman Zühlke (Operations & Investor Relations), Andrew Broadhurst (Business Development/Currency Overlay) und Andy Schümperli (Institutional Sales) hat sich QCAM in 2017 in Schlüsselbereichen verstärkt. Thomas Suter: „Wir freuen uns sehr über unsere Neuzugänge und dem damit verbundenen Gewinn an Kompetenzen und Erfahrungen“.

FX NOW! – Nutzerbefragung bestätigt Added Value
Neben dem FX Day lancierte QCAM in 2017 mit dem gratis WhatsApp-Service FX NOW! eine weitere Innovation, mit der Mitteilungen persönlich von den QCAM FX-Experten, die am Puls des Marktes arbeiten, verfasst und direkt an die Empfänger gesendet werden. Eine User-Befragung knapp 5 Monate nach Lancierung hat jetzt den hohen praktischen Nutzen des Services im Hinblick auf die täglichen Investmententscheidungen bestätigt.

„Heisser“ Event-Monat November
An einer Reihe von Fach-Events im November markiert QCAM Präsenz und Kompetenz:

  • 2./3. November: Richmond PIMS Forum, Bad Ragaz
  • 14. November: Pensionskassenforum, Zürich
  • 16. November: Currency Overlay Convention, Frankfurt
  • 29. November: FX Week Conference, London

„Fachveranstaltungen sind für uns die ideale Plattform, potenziellen Kunden unsere Angebote und Services persönlich vorzustellen und mit Partnern und Peers den Erfahrungsaustausch zu pflegen“ schliesst Thomas Suter. „In diesem Jahr konnten wir schon viel bewegen und sehen mit Zuversicht dem letzten Quartal und den Herausforderungen in 2018 entgegen“. (QCAM/mc/ps)

QCAM Currency Asset Management AG, der unabhängige, auf Währungsthemen spezialisierte Asset Manager mit Sitz in Zug, bietet Kunden eine massgeschneiderte und persönliche Betreuung im Währungs- und Asset Management. Das Unternehmen unterliegt der Regulierungsaufsicht der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA und der U.S. Securities and Exchange Commission SEC. Weitere Informationen: www.q-cam.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.