REYL & Cie ernennt Thomas Fontaine zum Partner der Bank und Michael Welti zum stellvertretenden Leiter des Private Banking

REYL & Cie ernennt Thomas Fontaine zum Partner der Bank und Michael Welti zum stellvertretenden Leiter des Private Banking

REYL & Cie ernennt Thomas Fontaine zum Partner der Bank und Michael Welti zum stellvertretenden Leiter des Private Banking
Thomas Fontaine (l.), Partner und Michael Welti, stellvertretender Leiter des Private Banking bei REYL & Cie. (Bild REYL)

Genf / Zürich, 1. Juli 2020. REYL & Cie erweitert sein Partnerteam mit der Ernennung von Thomas Fontaine, derzeit Leiter des Geschäftsbereichs Entrepreneur & Family Office Services. Er gesellt sich damit zu François Reyl, Pascha Bakhtiar, Nicolas Duchêne, Christian Fringhian und Lorenzo Rocco di Torrepadula als sechster Partner der Bank. Gleichzeitig wurde Michael Welti, Leiter der Niederlassung Zürich, zum stellvertretenden Leiter der Abteilung Wealth Management ernannt.

Thomas Fontaine ist promovierter Jurist und Rechtsanwalt mit umfangreicher Erfahrung in den Bereichen Wirtschaftsrecht, Projektfinanzierung und Vermögensstrukturierung. Er kam 2011 zu REYL & Cie als Leiter der Rechts- und Transaktionsabteilung und Direktor der Tochtergesellschaft REYL Prime Solutions, die auf Family-Office-Dienstleistungen für vermögende Kunden spezialisiert ist. Er beteiligte sich an der Schaffung des Geschäftsbereichs Entrepreneur & Family Office Services, dessen Leiter er 2018 wurde. Seit 2019 ist er Mitglied des Exekutivausschusses der Bank.

Die Konzentration von REYL & Cie auf Innovation und Kundenservice ist ein wesentlicher Bestandteil ihres Geschäftsmodells. Neben seinem Beitrag zur transversalen Entwicklung der Gruppe wird Thomas Fontaine die Aktivitäten der Abteilung Entrepreneur & Family Office Services weiter ausbauen, die als zentrale Anlaufstelle für alle Geschäftsbereiche der REYL-Gruppe positioniert ist und sich auf die Entwicklung von Mandaten mit komplexen und multidisziplinären Merkmalen spezialisiert hat.

Zur weiteren Stärkung der Governance ihrer Vermögensverwaltungs-Aktivitäten hat REYL & Cie Michael Welti, derzeit Leiter der Zürcher Niederlassung, zum stellvertretenden Leiter des Wealth Management ernannt, er berichtet direkt an den Partner Lorenzo Rocco di Torrepadula. Unter seiner Führung seit 2016 verzeichnete die Zürcher Niederlassung ein starkes organisches Wachstum und erweiterte ihr Dienstleistungsangebot für Family Offices und Vermögensverwalter.

François Reyl, Chief Executive Officer, sagt: «Wir zählen auf die unternehmerischen Qualitäten talentierter Partner wie Thomas Fontaine, um unsere Politik der Innovation im Dienste unserer Kunden fortzusetzen und die langfristige Entwicklung unserer Gruppe sicherzustellen. Wir zählen auch auf das Talent und die Erfahrung von Michael Welti, um unsere jüngsten Erfolge im Private Banking zu festigen und unsere Position im strategischen Markt der Deutschschweiz zu stärken.» (REYL/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.