REYL & Cie ist Konsortialführer einer privaten Anleihen-Emission von 30 Mio USD für ein Projekt in Brasilien

REYL & Cie ist Konsortialführer einer privaten Anleihen-Emission von 30 Mio USD für ein Projekt in Brasilien

François Reyl
François Reyl, CEO REYL & Cie AG. (Foto REYL)

Genf – REYL & Cie AG, eine in der Schweiz ansässige unabhängige Bankengruppe mit Hauptsitz in Genf, war als Konsortialführer bei einer auf mehrere Währungen lautenden Anleihen-Emission von USD 30 Mio. für das umfangreiche Immobilien-, Gastgewerbe- und Luxusgeschäfteprojekt Cidade Matarazzo in Sao Paulo (Brasilien) tätig.

Cidade Matarazzo ist das grösste laufende Projekt zur Erneuerung von Stätten des kulturellen Erbes in Brasilien. Es besteht aus mehreren Teilen auf einer Fläche von 250’000 Quadratmetern, darunter ein von Jean Nouvel und Philippe Stark entworfenes Rosewood-Luxushotel sowie Entwicklungen von Büro- und Geschäftsflächen. Das Projekt wird zudem eine revolutionäre, in Brasilien noch nie dagewesene Umgebung für Erlebnis-Einkäufe bieten, mit app-fähigen Technologien, die Konsumenten auf ganz neue Art und Weise einkaufen lassen.

Das Corporate Advisory & Structuring Team von REYL hat massgeschneiderte Projektfinanzierungsberatung bezüglich der Kapitalstruktur des Emittenten, der Zusicherungen, der Laufzeit und des Ertrags der Anleihen-Emission geleistet. Dies alles im Kontext einer komplexen Transaktion unter Beteiligung mehrerer Interessenträger und mehrerer Länder.

REYL-CEO François Reyl erklärt: «Innovation steht bei allem Handeln von REYL im Mittelpunkt. Wir freuen uns sehr, Teil der derzeitigen und zukünftigen Phasen dieses einzigartigen Projekts zu sein. Darüber hinaus ist diese Transaktion ein weiterer Meilenstein beim internationalen Ausbau des Geschäftsbereichs Corporate Advisory & Structuring von REYL und stärkt dessen immer grösser werdende internationale Präsenz.»

Xavier Ledru, Managing Director im Corporate Advisory & Structuring Team von REYL ergänzt: «Mit dieser Transaktion haben wir unter Beweis gestellt, dass wir zur Konzeption und Umsetzung von Out-of-the-Box-Lösungen in der Lage sind, die den Finanzierungswünschen unseres Kunden gerecht werden und das Potenzial zur Steigerung des Eigenkapitalwerts des Projekts verbessern, dabei aber die strengen Anforderungen von Anleihen-Investoren erfüllen.» (REYL/mc/ps)

Über REYL
Die 1973 gegründete REYL-Gruppe ist eine diversifizierte, unabhängige Bankengruppe mit Niederlassungen in der Schweiz (Genf, Zürich, Lugano), in Europa (London, Luxemburg, Malta) sowie weitere Regionen weltweit (Singapur, Dubai und Dallas). Sie verwaltet ein Vermögen von über CHF 15 Milliarden inklusive Minderheitsbeteiligungen und beschäftigt mehr als 200 Mitarbeitende.

REYL

Firmeninformationen bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.