sitEX Properties Holding AG baut neue Stadt in Daytona Beach/Florida

sitEX Properties Holding AG baut neue Stadt in Daytona Beach/Florida
sitEX-CEO Beat Kähli. (Foto: sitEX)

Lachen – Das inhabergeführte Immobilienentwicklungsunternehmen hat 10 Mio. Quadratmeter Bauland in der Nähe der bekannten Küstenstadt Daytona Beach gekauft. Dies ist eine der grössten Baulandparzellen in Central Florida.

Beat Kähli, CEO der Gesellschaft, fasst die Transaktion folgendermassen zusammen: «Dieser Erwerb stellt die grösste Landakquisition in der Geschichte unseres Unternehmens dar. In den letzten 25 Jahren haben wir in Orlando/Florida erfolgreich die Kleinstadt „Avalon Park Orlando“ entwickelt. Die Stadt und ihre Umgebung zählen heute mehr als 50’000 Einwohner. Dank diesem Projekt konnten wir uns ein immenses Wissen in der Städteentwicklung aufbauen. Auf Basis dieser Kernkompetenz entwickeln wir seit rund 5 Jahren in Wesley Chapel – 30 Fahrminuten von Tampa/Florida entfernt – die Kleinstadt „Avalon Park Wesley Chapel“ auf über 6 Mio. Quadratmetern und etwas nördlich das Projekt Avalon Park Tavares. „Avalon Park Daytona“ ist nur 10 Fahrminuten vom weltbekannten Strand Daytona Beach entfernt. Mit diesem Projekt, welches über 8’000 neue Wohneinheiten umfassen wird, decken wir den stark wachsenden Korridor von Tampa-Orlando-Daytona mit drei unserer Projekte ab».

Relativ günstiger Wohnraum, Hauspreise ab 250’000 USD
Weiter sagt Beat Kähli «Viele Menschen in den Grossstädten mussten feststellen, dass eine Quarantäne in einer Stadtwohnung sehr einengend ist und sehnen sich nach mehr Platz. Im Vergleich zu anderen grossen Ballungsräumen bietet die Metropolregion Tampa/Orlando/Daytona relativ günstigen Wohnraum mit einem Hauspreis ab USD 250’000. Gefördert durch zunehmend dezentrale Arbeitsmodelle erwarten wir im Rahmen der derzeitigen Covid-19-Pandemie eine ungebremste Nachfrage nach Immobilien in Zentralflorida. Die Verkäufe von April bis Juli 2020 liegen markant über den Vorjahreswerten. Unser Entwicklungs- und Planungsteam arbeitet deshalb mit Hochdruck an der Finalisierung der Pläne und den Bau für „Avalon Park Daytona“. Wie im Vorbild „Avalon Park Orlando“ soll das Projekt in Daytona im Kern ein vibrierendes Zentrum mit einer Mischnutzung sein. Zum Projekt gehören alle Schulstufen, Büro-, Gewerbe, Einzelhandelsflächen und Mehrfamilien- und Einfamilienhäuser wie auch verschiedene Gesundheits-, Bildungs- und Erholungseinrichtungen. Der Baustart soll 2021 erfolgen.» (sitEX/mc)

 
logo_zkb

Zusätzliche Informationen zur sitEX Properties Holding AG wie

  • aktueller Kurs
  • Kursverlauf
  • Unternehmensporträt
  • und vieles mehr
finden Sie bei der Zürcher Kantonalbank hier…  

sitEX
Firmeninformationen bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.