sitEX Properties Holding AG bereitet weitere Transaktion in der Schweiz vor

sitEX Properties Holding AG bereitet weitere Transaktion in der Schweiz vor
sitEX-CEO Beat Kähli. (Foto: sitEX)

Lachen – Im Rahmen der vor knapp drei Jahren eingeleiteten strategischen Refokussierung des Unternehmens bereitet die sitEX Properties Holding AG die letzte grosse Anpassung im Schweizer Portfolio an Bestandesliegenschaften vor.

Das Unternehmen plant, bis Ende November die drei Liegenschaften in Solothurn, Wolhusen sowie am Trillengässlein in Basel an eine Investorengruppe zu verkaufen. Die drei Immobilien, welche jeweils einen hohen Anteil an Gastronomie und Büroflächen aufweisen, passen langfristig nicht mehr in den Fokus der Gesellschaft, weshalb sich der Verwaltungsrat zum Verkauf der Liegenschaften entschieden hat.

Das Unternehmen wird aus dieser Transaktion einen Gewinn nach Steuern in Höhe von ca. 1,5 Mio Franken erzielen. Weitere Devestitionen im Schweizer Portfolio sind nach diesen Verkäufen unmittelbar nicht geplant. (sitEX/mc/pg)

 
logo_zkb

Zusätzliche Informationen zur sitEX Properties Holding wie

  • aktueller Kurs
  • Kursverlauf
  • Unternehmensporträt
  • und vieles mehr
finden Sie bei der Zürcher Kantonalbank hier…  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.