UBS: Sally Bott scheidet aus dem VR aus

Sally Bolt

Sally Bott, scheidender UBS-Verwaltungsrätin.

Zürich – Sally Bott scheidet zur nächsten Generalversammlung aus dem Verwaltungsrat der UBS AG aus. Die Managerin mit Spezialgebiet Personalwesen habe den Verwaltungsrat informiert, dass sie sich nach zweieinhalb Jahren anderen Aufgaben widmen werde und deshalb am 28. April 2011 nicht zur Wiederwahl stehe.

Dies teilte die Grossbank am Montag mit. Eine zusätzliche Nomination in den Verwaltungsrat der UBS werde „zu gegebener Zeit“ bekannt gegeben, heisst es weiter. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.