Ungebremste Nachfrage nach entwicklungsrelevanten Anlagen

Klaus Tischhauser

Klaus Tischhauser, CEO responsAbility.

Zürich – Der Schweizer Vermögensverwalter responsAbility Investments AG, spezialisiert auf entwicklungsrelevante Sektoren in Entwicklungs- und Schwellenländern, meldet einen Zuwachs im verwalteten Vermögen auf USD 2 Milliarden. 2003 mit einem starken Fokus auf Mikrofinanzanlagen gegründet, bietet responsAbility heute Investitionsmöglichkeiten in den Sektoren Finanz, Landwirtschaft, Energie, Gesundheit und Bildung. responsAbility investiert über diverse Anlagevehikel in nicht-kotierte Unternehmen, die unabhängig von Entwicklungen an den Börsen vom Wachstum in den aufstrebenden Volkswirtschaften profitieren. Der starke Vermögenszuwachs (2013: 36%) zeugt vom ungebrochenen Interesse von Anlegern an diesen nachhaltigen Investitionen.

Die meisten Entwicklungs- und Schwellenländer befinden sich nach wie vor auf einem soliden Expansionspfad. In den letzten Jahren haben sie tendenziell ihre Verschuldung verringert, die Währungsreserven erhöht sowie die Funktionsfähigkeit ihrer Zentralbanken verbessert. 2013 wuchs die Wirtschaftsleistung der 15 für responsAbility wichtigsten Investitionsländer um durchschnittlich 5,3% und der Internationale Währungsfonds erwartet einen Verbleib über der 5%-Marke bis mindestens 2018.

Solider Trend
Dieser solide Trend wirkt sich positiv auf die Nachfrage nach Basisdienstleistungen für einkommensschwache Bevölkerungsschichten und KMU aus. responsAbility investiert über verschiedene Anlagevehikel in Unternehmen, die diese Nachfrage bedienen. Ein grosser Teil der Anlagen fliesst in den Finanzsektor, wo responsAbility Ende 2013 mit einem Anlagevolumen von USD 1,6 Milliarden 318 Finanzdienstleister in 67 Ländern bediente und damit weltweit zu den grössten privaten Verwaltern von Mikrofinanzanlagen gehört. Eine ähnliche Vorreiterrolle hält responsAbility im Bereich nachhaltige Landwirtschaft (USD 113,8 Mio. investiert in 86 Unternehmen, 36 Ländern und 24 Agrarrohstoffe per Ende 2013). Dazu kommen vermehrt Investitionen in den Energie-, Gesundheits- und Bildungssektor.

Stetig steigendes Interesse der Anleger
Das Interesse von Anlegern an diesen Investitionsthemen nimmt stetig zu. So verzeichnete responsAbility 2013 einen Zuwachs am verwalteten Vermögen um 36% auf USD 1,9 Milliarden (2012: +40% auf USD 1,4 Milliarden). Der Anteil privater Kunden betrug dabei rund 65%, institutionelle Investoren stellten 35% des Vermögens (2012: 30%).

Klaus Tischhauser, CEO und Mitgründer von responsAbility, erklärt dazu: „Wir sind stolz, die USD 2 Milliarden-Marke überschritten zu haben, und danken all unseren Investoren für ihr Vertrauen. Den hohen Mittelzuflüssen steht eine ebenso starke Nachfrage nach Finanzierung gegenüber. In Entwicklungsländern befriedigen zunehmend Firmen mit innovativen Geschäftsmodellen die vom Staat vernachlässigten Grundbedürfnisse der grossen Massen. Mit gezielten Investitionen tragen wir dazu bei, dass diese Unternehmen das enorme Marktpotenzial besser und schneller ausschöpfen können. Der Entwicklungsnutzen ihrer Produkte und Dienstleistungen treibt ihr Wachstum und legt damit die Grundlage für Unternehmens- und Investitionserfolg.“ (responsAbility/mc/ps)

responsAbility: Verwaltetes Vermögen 2003-März 2014

140410_ps_13

Über responsAbility
responsAbility Investments AG ist ein weltweit führender unabhängiger Vermögensverwalter mit Spezialisierung auf entwicklungsrelevante Sektoren in aufstrebenden Volkswirtschaften. Darunter fallen die Bereiche Finanzen, Landwirtschaft, Energie, Gesundheit und Bildung. responsAbility bietet Fremd- und Eigenkapitalfinanzierung für nicht-börsennotierte Unternehmen mit Geschäftsmodellen, die auf die Bevölkerung am unteren Ende der Einkommensskala ausgerichtet sind und damit sowohl das wirtschaftliche Wachstum als auch den gesellschaftlichen Fortschritt voranbringen. Institutionellen wie privaten Anlegern bietet responsAbility professionell verwaltete Anlagelösungen.
Das 2003 gegründete Unternehmen verwaltet ein Vermögen von USD 2 Milliarden, das in über 460 Unternehmen in mehr als 80 Ländern investiert ist. Neben dem Sitz in Zürich verfügt responsAbility über lokale Büros in Paris, Lima, Mumbai und Nairobi. Zu den Aktionären zählen namhafte Vertreter des Schweizer Finanzplatzes und die eigenen Mitarbeitenden. responsAbility ist von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA beaufsichtigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.