Vanguard ernennt neuen Länderchef für die Schweiz

Vanguard ernennt neuen Länderchef für die Schweiz
Roger Bootz, Länderchef Schweiz von Vanguard. (Bild: Vanguard)

Zürich – Vanguard freut sich, die Einstellung von Roger Bootz als Leiter der Geschäftsentwicklung für die Schweiz und Liechtenstein sowie als Länderchef Schweiz bekanntzugeben. In seiner neuen Funktion berichtet er an Simone Rosti, Head of Southern Europe, und verantwortet die weitere Entwicklung der Vertriebspräsenz von Vanguard in der Schweiz und in Liechtenstein.

Simone Rosti, Head of Southern Europe, kommentiert: «Ich heisse Roger herzlich in seiner neuen Position bei Vanguard willkommen. Seine Ernennung unterstreicht einmal mehr unser Bekenntnis zum Schweizer Markt und erfolgt zu Beginn eines neuen Jahres, das für uns in der Schweiz aufregend zu werden verspricht. Wir haben viele Pläne, und Roger wird uns als Leiter eines starken Teams grossartig ergänzen und dazu beitragen, unseren Investoren die beste Chance auf Anlageerfolg zu bieten.»

Roger Bootz tritt die Nachfolge von Dr. Andreas Zingg an, der bisher für das Geschäft in der Schweiz verantwortlich zeichnete und nun den Bereich Multi-Asset-Lösungen von Vanguard in Europa leitet. Die Ernennung von Roger Bootz folgt auf ein starkes Jahr für Vanguard in der Schweiz und in Liechtenstein. Unter anderem lancierte Vanguard den VSV Investment Pulse – ein Anlagebarometer, das untersucht, wie unabhängige Vermögensverwalter in der Schweiz investieren. Der VSV Investment Pulse wurde von der Hochschule Luzern, dem VSV und Vanguard gemeinsam entwickelt.

«Ich bin stolz darauf, Mitglied eines starken Teams in der Schweiz zu werden, und freue mich auf die Zusammenarbeit und die Geschäftsentwicklung auf dem Schweizer Markt. Die langfristige Ausrichtung und die Anlagephilosophie von Vanguard beruhen auf mehr als 45 Jahren Erfahrung und Expertise. Dies wiederum bedeutet, dass 2023 und die folgenden Jahre viel für uns und unsere Anleger bereithalten werden», fügt Roger Bootz, der neu ernannte Länderchef Schweiz von Vanguard hinzu.

Vor seinem Wechsel zu Vanguard war Roger Bootz acht Jahre lang in verschiedenen Positionen bei der DWS tätig, zuletzt als Head of Sales Advisory EMEA ex Germany. Davor hatte er leitende Funktionen bei der UBS, Société Générale und Stoxx inne. Roger Bootz hat einen Bachelor of Science in Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt auf Bank- und Finanzwesen von der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Winterthur. (Vanguard/mc/ps)

Vanguard
Firmeninformationen bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.