Zurich baut Kompetenz rund um vernetzte Fahrzeuge aus

Mario Greco
Zurich-CEO Mario Greco. (Foto: Zurich)

Zürich – Die Zurich Insurance Group (Zurich) übernimmt 100 Prozent der Anteile an Bright Box HK Limited (Bright Box) und ihren Tochtergesellschaften. Das 2012 gegründete Unternehmen ist in Hongkong domiziliert, hat seine operative Basis in Europa und ist weltweit tätig.

Bright Box stellt Telematik-Lösungen bereit, die Fahrer mit ihrem Fahrzeug und die Fahrzeuge mit einem breit gespannten Netz von Autohändlern und Erstausrüstern verbinden.

Die Strategie von Zurich sei darauf ausgerichtet, ihren Kunden einfache und innovative Produkte und Dienstleistungen anzubieten, die sich an den Bedürfnissen der Kunden orientieren, schreibt der Versicherungskonzern. Bright Box werde dazu beitragen, indem sie Zurich‘s Fokus auf Mobilität durch massgeschneiderte Dienstleistungen weiter ausbaut, ergänzt durch digitale Interaktionen mit Autofahrern und eine engere Zusammenarbeit mit Autohändlern und Erstausrüstern.

«Wir sind vom Potenzial begeistert, das Bright Box für die weitere Stärkung unseres Angebots mitbringt – sowohl für Autofahrer als auch für Unternehmen, welche die Bedürfnisse von Autofahrern unterstützen. Der Ausbau unserer Fähigkeiten in der Datenerfassung und -analyse ermöglicht es uns, unseren Kunden mehr massgeschneiderte und komfortable Lösungen anzubieten. Dies entspricht unserer Strategie», kommentierte Giovanni Giuliani, Group Chief Strategy, Innovation and Business Development Officer bei Zurich.

«Wir freuen uns sehr darauf, Teil von Zurich zu sein, mit ihrer starken internationalen Marke und ihrer Fähigkeit, im sich schnell verändernden Umfeld der Mobilität eine Vorreiterrolle zu übernehmen», sagt Ken Belotsky, Executive Chairman und Mitbegründer von Bright Box.

Bright Box unterhält bereits Geschäftsbeziehungen zu führenden globalen Erstausrüstern und Hunderten von Händlern weltweit. Die Lösungen von Bright Box decken die volle Bandbreite an vernetzter Fahrzeugtechnologie ab: Cloud IT-Plattformen, Mobile- und Web-Applikationen, Hardware sowie die Konnektivität zwischen den einzelnen Lösungen. (Zurich/mc)

Zurich Insurance Group
Bright Box

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.