Zurich Schweiz geht Partnerschaft mit Cembra ein

Auto
(Pixabay)

Zürich – Die Zürich Versicherungs-Gesellschaft AG und Cembra haben einen Kooperationsvertrag abgeschlossen und bieten ihren Kundinnen und Kunden ein neues Servicepaket an: Wer bei einer der rund 4000 Partnergaragen von Cembra ein Leasing oder eine Finanzierung für einen Personenwagen oder Van beantragt, kann neu direkt auch die Fahrzeugversicherung bei Zurich wählen und muss sich um nichts kümmern. Die Garage wickelt die Formalitäten ab.

Die Partnergaragen von Cembra hatten 2021 in einer von der Bank durchgeführten Befragung angegeben, dass sie in der Kombination von Fahrzeugfinanzierung und Versicherung ein grosses Kundenbedürfnis sehen. Cembra trägt diesem Bedarf Rechnung und Zurich Schweiz kann mit dieser Partnerschaft ihre Position als führende Fahrzeugversicherung weiter ausbauen.

Robert Gremli, Head of Brokers & Partnerships sowie Mitglied der Geschäftsleitung von Zurich Schweiz, sagt: «Ich freue mich ausserordentlich, dass wir mit Cembra neue Angebote und Serviceleistungen entwickeln und so den Kundinnen und Kunden einen Mehrwert bieten können.»

Esther Pfaff, Head of Product & Innovation bei Cembra, sagt: «Teil unserer strategischen Roadmap ist die klare Fokussierung auf unsere Kundinnen und Kunden. Wir freuen uns daher sehr, das Kundenerlebnis unserer Leasing- und Finanzierungskunden mit dieser Zusammenarbeit weiterzuentwickeln.» (Zurich Schweiz/mc)

Zurich Schweiz
Cembra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.