Elan geht an Perrigo – Aktionäre stimmen Übernahme zu

G. Kelly Martin

G. Kelly Martin, Executive Director & CEO Elan.

Dublin – Die Aktionäre des irischen Biotechunternehmens Elan haben der 8,6 Milliarden Dollar schweren Übernahme durch den amerikanischen Pharmakonzern Perrigo zugestimmt. Wie das Dubliner Unternehmen am Montag mitteilte, seien sämtliche Vorschläge bei der ausserordentlichen Hauptversammlung angenommen worden.

Der Deal war vom Management der beiden Unternehmen unterstützt worden. Mitte Juni hatte sich der US-Investor Royalty Pharma im Übernahmekampf um Elan geschlagen gegeben. Damit hatten die Iren den unerwünschten Käufer abgeschüttelt. Perrigo hofft auf einen Abschluss der Transaktion noch in diesem Jahr. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.